Aktuell

Heilpraktikererlaubnis für Physiotherapeuten mit Osteopathie

3. April 2017

Große rechtliche Verunsicherung besteht, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Heilpraktikererlaubnis für Physiotherapeuten mit Osteopathie notwendig ist.

Der niedersächsische Landtag hat kürzlich im Februar 2017 die Thematik zusammengefasst und die aktuelle Position des Bundesgesundheitsministeriums sowie Rechtsprechung mit einbezogen.

Fazit vorab: Die Rechtslage ist weiterhin auch im Hinblick auf das Urteil des OLG Düsseldorf nicht eindeutig. Physiotherapeuten, die osteopathisch arbeiten, sind weiterhin gut beraten, die Heilpraktikererlaubnis zu erwerben, um sich rechtlich abzusichern. Zudem sind Physiotoherapeuten mit Heilpraktikererlabunis von einer ärztlichen Verordnung unabhängig. Das kann im Hinblick auf die osteopathische Behandlung von Privatpatienen einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil darstellen.

Mehr

Heilpraktiker für Physiotherapie – jetzt in Brandenburg ohne Prüfung durch das Gesundheitsamt möglich!

25. Februar 2017

Ab sofort gilt in Brandenburg: Du kannst den Heilpraktiker für Physiotherapie in Brandenburg ohne Prüfung in Potsdam erwerben – die Nachqualifikation bei arche medica reicht dafür aus!

Stelle Deine Physiotherapiepraxis auf ein weiteres Standbein und hole jetzt weitere Infos zur Nachqualifikation Heilpraktiker Physiotherapie bei arche medica ein.

Der Heilpraktiker für Physiotherapie ist für Physiotherapeuten eine vom Kosten-Nutzenverhältnis durchaus interessante Sache. Mit dem HP Physio darfst Du physiotherapeutische Heilbehandlungen auch ohne ärztliche Verordnung selbständig ausüben. Damit ist die Kostenerstattung durch private Krankenkassen und durch Beihilfestellen ohne ärztliches Attest möglich.

Mehr

Scroll Up