Untersuchungs- und Diagnosetechniken arche medica

Untersuchungs- und Diagnosetechniken

Die Praxis der klinischen Untersuchung (u.a. Anamnese, Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation, Reflexprüfung, Puls- und Blutdruckmessung) gehört zum Katalog der für die amtsärztliche Überprüfung vorgesehenen Themen. Darüber hinaus sind diese Techniken ein „Muss“ für die spätere Praxistätigkeit. In diesem Praxiskurs übst Du schrittweise und systematisch die Vorgehensweise für jedes einzelne Organsystem und praktizierst jeden wichtigen Untersuchungsablauf.

Dozentin Claudia Camps

Claudia Camps

Untersuchungs- und Diagnosetechniken

Du erlernst die Praxis der klinischen Untersuchung (u.a. Anamnese, Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation, Reflexprüfung, Puls- und Blutdruckmessung).

Beginn: Einstieg monatlich möglich
09.11.2016, 30.11.2016
11.01.2017, 15.02.2017, 08.03.2017, 29.03.2017, 26.04.2017, 17.05.2017, 28.06.2017, 20.09.2017, 08.11.2017, 29.11.2017
Zeiten: 10 Wochen-Termine plus 2 Wochenenden,
69 Unterrichtsstunden
à 45 Minuten
Vormittagsgruppe: Mi 10-13 Uhr plus 2 Wochenenden
Abendgruppe: Fr 18-21 Uhr plus 2 Wochenenden
Kosten: 12 x 80,–€ bei Ratenzahlung
960,–€ Gesamtkosten
925,–€ bei Einmalzahlung
(zzgl. 80,–€ Anmeldegebühr)
Ermäßigung: für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der ARCHE MEDICA
12 x 70,–€
bei Ratenzahlung
840,–€
Gesamtkosten
810,–€
bei Einmalzahlung
(zzgl. 80,–€ Anmeldegebühr)

Kontakt Jetzt anmelden

Inhalt

Untersuchungs- und Diagnosemethoden zu

  • Herz/Kreislauf/Gefäße
  • Uro-Genitaltrakt
  • Bewegungsapparat
  • Neurologie und Sinnesorgane
  • Gastrointestinaltrakt
  • Thorax/Lunge

inkl. der Praxisseminare Notfallmaßnahmen und Injektionstechniken

Scroll Up