Dozentin Agni Rosenbusch

Agni Rosenbusch

Hallo,
ich heiße Agni Annegret Rosenbusch und wurde 1966 in Zwickau als Kind zweier Mediziner geboren.

Nach dem Abitur habe ich Schäferin gelernt und dann den Weg aus der Natur hin zu den Menschen eingeschlagen. Schafe hüten, Straßenbahn fahren, in einer Kirchgemeinde arbeiten- ich musste schon immer meine Nase in viele Welten stecken.
Zuerst als Diplomsozialpädagogin, wo ich mir schließlich schwor, nie wieder mit Menschen über Probleme zu REDEN, weil es nix nutzte. Durch den drohenden Burnout entdeckte ich den KÖRPER und mein eigenes Talent für Berührung.
Daraus entwickelten sich viele Lehr- und Wanderjahre durch ganz Europa mit Massage- und Körpertherapieausbildungen, unter anderen Watsu (Wassershiatsu), Hawaiian Healing Lomi Lomi, Natural Dance/ Life moves, Rebalancing, Familienstellen, Leibarbeit und Visionssuche.

Die Frage, was Heilung ist, mündete in der Heilpraktikerausbildung, 1998 erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig arbeitete ich freiberuflich von 1997-2008 für Aufbau, Konzeption und Leitung des Wellness – und Therapiebereiches in einem Schloss-Hotel der Mecklenburger Schweiz. Mehrere tausend persönlich gegebene Behandlungen und die Ausbildung von Mitarbeitern erweiterten dort meinen Horizont.
Gleichzeitig arbeitete ich in eigener Praxis (Homöopathie, Frauenheilkunde, Coaching/ Inneres Management und natürlich Massagetherapien) und etablierte den „Meditations- und Tee-Garten“, einem Platz in der Natur für Rückzugszeiten, Kreativität und Seminare.

Seite Anfang 2012 lebe ich in Berlin. Hier arbeite ich in eigener Praxis, aber auch mit vielen Massageformen in einem internationalen Hotel, wo ich Menschen aus fünf Kontinenten berühren darf.

An der ARCHEMEDICA unterrichte ich Berührungskunst: Fußreflexzonenmassage und Klassische Massage ganzheitlich angewendet sowie Lomi-Lomi-Nui-Massage.

Zurück zum Team

Scroll Up