Tattooentfernung

Tattooentfernung lernen

Ausbildungsdauer: 6 Tage/48 Std.

Termine 2017: 24.-29.07., 21.-26.08. (englisch), 30.10.-04.11.

Abschluss: Zertifikat der tattoolos medica; Laserschutzkurs Zertifikat gemäß BGV B2

Kosten: 1950 € zzgl. Mehrwertsteuer

Weitere Infos unter www.ausbildung-tattooentfernung.de

Bausteine der tattoolos Ausbildung: Grundlagen – Spezialisierung – Praxis

Die tattoolos-Ausbildung beginnt immer mit der Grundlagenvermittlung. Zunächst steht alles zu Haut-, Blut- und Immunsystem auf dem Lehrplan. Nachdem diese Kenntnisse gefestigt wurden, werden sehr tiefgreifend und umfassend alle wichtigen Punkte rund um die Tattooentfernung vermittelt. Nach der Spezialisierung kommt die Praxis. An modernen Lasersystemen gibt es Anwenderschulungen und wichtige Hinweise zum verantwortungsvollen Umgang mit Laser der Laserschutzklasse IV. In unserem Lehrgang werden Sie ebenfalls als Laserschutzbeauftragter ausgebildet und erhalten einen zertifizierten Laserschutzkurs gemäß BGV B2. Ausserdem lernen Sie in der Praxis den Laser zut Tattooentfernung einzusetzen.

Der Kurs richtet sich an HeilpraktikerInnen und Mediziner, sowie KosmetikerInnen und medizinische Laien.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter www.ausbildung-tattooentfernung.de

 

 

Scroll Up