Infoabend Homöopathie

Homöopathieausbildung

ARCHE MEDICA bietet als Schule für Klassische Homöopathie für Heilpraktiker*innen seit 25 Jahren eine zertifizierte Homöopathieausbildung in Berlin an. Die Kurse in Klassischer Homöopathie befähigen Dich dazu, Patienten auf hohem Niveau homöopathisch zu behandeln.

Im einjährigen Grundlagenkurs (Homöopathie A) erlernst Du die homöopathische Methodik.

Im einjährigen Zertifizierungskurs (Homöopathie B) erlangst Du Praxisreife. Im B-Kurs enthalten ist unsere homöopathische Lehrpraxis mit Supervision. Sie ermöglicht Dir den sanften Übergang von der erlernten homöopathischen Methodik in Deinen Praxisalltag als Heilpraktiker*in.

Nach dem B-Kurs schließt sich auf Wunsch der  Arbeitskreis Homöopathie an. Dort hälst Du Dein gelerntes Wissen frisch.

Werde eine „echter“ homöopathischer Heilkünstler im Sinne Hahnemanns!

Homöopathieausbildung bei ARCHE MEDICA

Konzept Homöopathieausbildung

Nach Besuch des einjährigen Grundlagenkurs Homöopathie (A-Kurs) beherrschst Du die homöopathische Methodik sicher: von der Anamnese, über die Rubrizierung und Repertorisation, vergleichenden Materia Medica, bis hin zur Erarbeitung eines Mittelvorschlags. Du lernst, wie Du das Mittel korrekt dosierst und den Reaktionsverlauf nach Mittelgabe richtig beurteilest.

In dem anschließenden einjährigen Zertifizierungskurs Homöopathie (B-Kurs)  erlangst Du Praxisreife. Du lernst Schritt für Schritt, in der schuleigenen Lehrpraxis Patienten homöopathisch zu behandeln. Im Anschluss kannst Du Dich bei der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) zum homöopathischen Therapeuten zertifizieren lassen.

Auf Wunsch wirst Du auch nach Abschuss Deiner Ausbildung für Klassische Homöopathie weiter betreut. Im Arbeitskreis Homöopathie triffst Du Dich in regelmäßigen Abständen mit Deinen Kollegen*innen. Unter Moderation eines erfahrenen Homöopathen und Dozenten erhälst Du praktische Tipps für die Behandlung Deiner Patienten und frischst Dein Wissen zu wichtigen Themen auf.

Broschüre Homöopathie

5 Gute Gründe für Homöopathie bei ARCHE MEDICA

  1. Erlebbare Homöopathie durch Liveanamnesen, Rollenspiele, Fallbesprechungen und durch die schuleigene Lehrpraxis.
  2. Ausgewogene Balance zwischen dem Quellenstudium der alten Meister und modernen Strömungen sowie zwischen methodischer Ausbildung und Praxis.
  3. Solides „homöopathische Handwerkszeug“: Du beherrschst insbesondere Anamnese, Rubrizierung, Repertorisation und die homöopathische Differentialdiagnostik bei Akuterkrankungen. Ferner erlernst Du die 120 für die Praxis wichtigsten Arzneimittel der homöopathischen Arzneimittellehre (Materia Medica).
  4. Schuleigene Lehrpraxis: Du wirst befähigt, Patienten professionell mit Homöopathie zu behandeln und eine homöopathische Praxis zu führen.
  5. Die Akkreditierung der ARCHE MEDICA als anerkannte Ausbildungsstätte der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) garantiert Dir eine hochwertige Fachausbildung in Klassischer Homöopathie. Du kannst Dich im Anschluss bei der SHZ als homöopathischer Therapeut*in zertifizieren lassen.

Curriculum

Lehrplan Homöopathie A-Kurs

Lehrplan Homöopathie B-Kurs

Zertifizierung

ARCHE MEDICA ist bei der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) als Schule für Klassische Homöopathie akkreditiert. Die Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) ist eine unabhängige, bundesweite Institution zur Qualitätssicherung in der Klassischen Homöopathie und besteht seit dem Jahr 2003. Schüler der ARCHE MEDICA werden nach der von der SHZ erarbeiteten Ausbildungsrichtlinien mindestens 550 Stunden unterrichtet und zu 1250 Stunden Selbststudium angeleitet. Im Anschluss an die Ausbildung können sie sich bei der SHZ zum homöopathischen Therapeuten zertifizieren lassen.

Warum Zertifizierung?

Mit der überregional anerkannten und unabhängigen Zertifizierung bei der SHZ wird für Patienten und Lernende der Klassischen Homöopathie Transparenz geschaffen. Es wird sichergestellt, dass die Ausbildung qualitativ hochwertig und „klassisch“ im Sinne von Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, ist.

Das kann für Patienten zu einem entscheidenden Kriterium bei der Suche nach homöopathisch arbeitenden Therapeuten werden. Zwischenzeitlich gibt es auch erste gesetzliche Krankenkassen, die eine Homöopathiebehandlung durch SHZ-zertifizierte Heilpraktiker*innen erstatten.

Absolventenstimmen

Die Homöopathieausbildung an der Arche Medica ist sehr fundiert und praxisnah. Die gut organisierte Ausbildung, ein erfahrenes Team, die angenehme Lern- und Mitschüleratmosphäre, aussagekräftige und lernunterstützende Scripte, Supervisionen und immer wieder Fälle, Fälle, Fälle sind eine wunderbare Basis für die eigene Praxisarbeit. Vielen Dank!

Simone Dreblow, Heilpraktikerin aus Berlin

weitere Absolventenstimmen

Weitere Informationen

Anerkennung als Bildungsurlaub

Der Berliner Senat für Wirtschaft, Arbeit und Frauen hat die Ausbildung der ARCHE MEDICA in Homöopathie für Schüler*innen, die in medizinischen Berufen tätig sind, gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) vom 24.10.1990 als Bildungsurlaub anerkannt.

Registrierung beruflich Pflegender

Die ARCHE MEDICA ist Fort- und Weiterbildungsanbieter der „Registrierung beruflich Pflegender“ und berechtigt, für absolvierte Kurse Fortbildungspunkte zu vergeben. So erhalten Teilnehmer*innen für die Absolvierung des Homöopathie-Grundkurses bei der ARCHE MEDICA 40 Fortbildungspunkte.

Informationsflyer Registrierung beruflich Pflegender

Glossar

Weitere Informationen findest Du in unserem Glossar

 

Weiter zum Homöopathie A-Kurs

Weiter zum Homöopathie B-Kurs

Weiter zum Arbeitskreis Homöopathie

Scroll Up