Praxiseminare für Heilpraktiker bei arche medica

Medizinische Weiterbildung

Massage-Techniken

Heilpraktiker Prüfungsvorbereitung

Heilpraktiker Erfolg in der eigenen Praxis

Coaching-Techniken

Naturheilkundliche Praxisseminare

Lerntechniken

Anmeldung Fußreflexzonentherapie

Für den Kurs Fußreflexzonentherapie melde ich mich verbindlich an.

7 Termine, 35 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Bachblüten Aufbaukurs

Für den Kurs Bachblüten Aufbaukurs melde ich mich verbindlich an.

6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Bachblüten Grundkurs

Für den Kurs Bachblüten Grundkurs melde ich mich verbindlich an.

6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Homöopathie

Für den Kurs Homöopathie melde ich mich verbindlich an.

8 Termine, 40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Infoabende

Lerne arche medica kennen!

An unseren Infoabenden stellen Dir unsere Dozent*innen naturheilkundliche Therapie-
methoden „zum Anfassen“ vor und geben Orientierung über die Ausbildungswege zur Heilpraktiker.

Du profitierst von dieser Vortragsreihe auf mehreren Ebenen:

  1. Du kannst Dir einen persönlichen Eindruck von der Atmosphäre der Schule verschaffen
  2. Du erlebst die Dozent*innen live
  3. Du bekommst eine Orientierung über wichtige naturheilkundliche Verfahren

So findest Du leichter zu Deinem späteren Profil als Therapeut*in. Denn du stehtst ja am Beginn Deiner Laufbahn als Heilpraktiker und weißt naturgemäß noch nicht immer, welches Verfahren Du später als Therapeut*in ausüben möchtest. arche medica bietet Dir an, sich alles vorher in Ruhe anzuschauen und sich dann für ein Verfahren zu entscheiden.

 

Anmeldung Ausleitungs- und Segmentverfahren

Für den Kurs Ausleitungs- und Segmentverfahren melde ich mich verbindlich an.

6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Intensiv-Wochenende “Systemische Beratungsmethoden”

Für das Intensiv-Wochenende “Systemische Beratungsmethoden” melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung “Coaching Werkzeugkoffer”

Hier meldest Du Dich verbindlich für den “Coaching Werkzeugkoffer” an.

2 Termine, 16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Workshop “Kunst der Berührung”

Für den Workshop “Kunst der Berührung” melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 22 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Jonglage Workshop “Tanz der Synapsen”

Für den Kurs Jonglage Workshop “Tanz der Synapsen” melde ich mich verbindlich an.

1 Termin, 6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Dorntherapie / Breuss-Massage

Für den Kurs Dorntherapie / Breuss-Massage melde ich mich verbindlich an.

Für die körpernahen praktischen Übungen ist das Tragen einer FFP-2-Maske erforderlich.
Du musst für die Teilnahme genesen, geimpft oder getestet sein. Zeige bitte vor Beginn des Workshops Deiner Dozentin einen entsprechenden Nachweis.

2 Termine, 19,5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Schüßler-Salze

Für den Kurs Schüßler-Salze melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 19,5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Umweltmedizin in der naturheilkundlichen Praxis

Für den Kurs Umweltmedizin in der naturheilkundlichen Praxis melde ich mich verbindlich an.

3 Termine, 18,5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Mündliche Prüfungsvorbereitung “Großer Heilpraktiker”

Für den Kurs Mündliche Prüfungsvorbereitung “Großer Heilpraktiker” melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung “Besser lernen mit feng shui”

Für den Kurs “Besser lernen mit feng shui” melde ich mich verbindlich an.

1 Termin, 5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung MC-Klausurenkurs

Für den MC-Klausurenkurs melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 20 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Intensiv-Wochenende “Von Kopf bis Fuß: Klinische Untersuchung”

Für das Intensiv-Wochenende “Von Kopf bis Fuß: Klinische Untersuchung” melde ich mich verbindlich an.

2 Termine , 22 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Notfallmaßnahmen

Für den Kurs Notfallmaßnahmen melde ich mich verbindlich an.

2 Termine, 18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Arbeit mit Aufstellung, Aufbaukurs

Für den Aufbaukurs Arbeit mit Aufstellung melde ich mich verbindlich an.

3 Termine, 22 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Injektionstechniken

Für den Kurs Injektionstechniken melde ich mich verbindlich an.

1 Wochenende, 13 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Basiskurs Chinesische Kräuterheilkunde

Für den Basiskurs Chinesische Kräuterheilkunde melde ich mich verbindlich an.

40 Termine mit 196 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Untersuchungs- und Diagnosetechniken

Für den Kurs Untersuchungs- und Diagnosetechniken melde ich mich verbindlich an.

10 Wochen-Termine plus 2 Wochenenden, 69 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Wer im Rahmen einer Ausbildung bei arche medica schon einmal eine Schüler-Anmeldegebühr gezahlt hat, kann den Schülerrabatt in Anspruch nehmen.

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

Anmeldung Ausbildung “Ganzheitlicher Ernährungsberater”

Du kannst Dich hier sofort für die Ausbildung zu folgenden Konditionen anmelden:

30 Termine, 165 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 12 x 190,–€ (Gesamtkosten 2.280,- €, bei Einmalzahlung 2.190,- €) zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 180,–€.

Deine Daten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Dein Newsletter

Dein Datenschutz

Anmeldung Ganzheitliche Massage

Hier kannst Du Dich schon heute für die Ausbildung Ganzheitliche Massage anmelden.

20 Termine, 186 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 12 x 165,–€ zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 180,–€.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung Basiskurs Naturheilverfahren / THERAPLUS

Für den Basiskurs Naturheilverfahren / THERAPLUS melde ich mich verbindlich an.

37 Termine mit 170 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 12 x 145,–€ zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,–€.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der arche medica

Widerrufsbelehrung der arche medica

Bitte klicke zum Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Widerrufsbelehrung von arche medica auf die oben aufgeführten Links.

Hiermit bestätige ich, die AGB und Widerrufsbelehrung von arche medica gelesen und akzeptiert zu haben. Meine Anmeldung zu diesem Kurs ist verbindlich.

MC-Klausurenkurs

Termin:
Prüfung Frühjahr 2022: 12./13.02.2022
Prüfung Herbst 2022: 17./18.09.2022

Zeiten:
Sa/So 09:00–17:00Uhr

Kosten: 260,–€

(mehr …)

Anmeldung Interventionstechniken für die Praxis

Ich interessiere mich für die Ausbildung Interventionstechniken für die Praxis und bitte um Rückruf für eine persönliche Beratung.

24 Termine, 128 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 8 Raten à 150,– € zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,– €.
Abweichend von unseren AGB besteht bei diesem Kurs eine Mindestteilnehmerzahl von 12.

Anmeldung Komplexe Traumafolgestörungen

Ich interessiere mich für die Ausbildung “Komplexe Traumafolgestörungen” und bitte um Rückruf für eine persönliche Beratung.

24 Termine, 128 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 8 Raten à 150,– € zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,– €.
Abweichend von unseren AGB besteht bei diesem Kurs eine Mindestteilnehmerzahl von 12.

Du möchtest die Komplettausbildung mit allen drei Modulen belegen? Hier ist das Anmeldeformular für die Komplettausbildung “Traumatherapie”.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung Ressourcenorientierte Traumatherapie

Wir möchten, dass Du bestmöglich informiert bist, bevor Du Dich für Deine Ausbildung entscheidest. Darum klären wir alle Details mit Dir in einem persönlichen Beratungsgespräch vor Vertragsabschluss. Bitte fülle das Formular aus und nach dem Klick auf “Absenden” sind wir am Zug…

Deine Ausbildung:

24 Termine, 128 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 8 Raten à 150,– € zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,– €.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Wir möchten, dass Du bestmöglich informiert bist, bevor Du Dich für Deine Ausbildung entscheidest. Darum klären wir alle Details in einem persönlichen Beratungsgespräch vor dem Vertragsabschluss mit Dir. Bitte fülle das Formular aus und nach dem Klick auf “Absenden” sind wir am Zug…

Deine Ausbildung:

25 Termine, 133 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 7 Raten à 180,– € zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,– €.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung zur Prüfungsvorbereitung
Heilpraktiker Psychotherapie

Wir möchten, dass Du bestmöglich informiert bist, bevor Du Dich für Deine Ausbildung zum “HP Psych” entscheidest. Darum klären wir alle Details mit Dir in einem persönlichen Beratungsgespräch vor dem Vertragsabschluss. Bitte fülle das Formular aus und nach dem Klick auf “Absenden” sind wir am Zug…

Deine Ausbildung:

26 Termine, 151 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Kosten: 8 Raten à 150,– € zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 80,– €.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung zur Komplettausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie

Wir möchten, dass Du bestmöglich informiert bist, bevor Du Dich für Deine Ausbildung entscheidest. Darum klären wir alle Details mit Dir in einem persönlichen Beratungsgespräch vor dem Vertragsabschluss. Bitte fülle das Formular aus und nach dem Klick auf “Absenden” sind wir am Zug…

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ausleitungs- und Segmentverfahren

Termine:
Gruppe I: 10.01.–21.02.2023, leider ausgebucht
Gruppe II: 11.01.–22.02.2023

Dauer: 6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten:
Gruppe I: Di 10-13Uhr
Gruppe II: Mi 18-21Uhr

Kosten: 290,–€ (260,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Akupunktur Supervision

Nach der Akupunkturausbildung beginnt der Praxisalltag. Darum solltest Du schon jetzt an Supervision denken. Trotz hervorragender Ausbildung bleiben Fragen oder besondere Fallkonstellationen nicht aus.

Um den Start in eine erfolgreiche Praxis zu erleichtern, Deine Arbeit mit den Patienten effektiver zu gestalten und mehr Sicherheit zu gewinnen, bieten wirr Dir zur Ergänzung Deiner Akupunkturausbildung unsere beliebte Supervision an.

Dozentin Martina Westendorf

Martina Westendorf

Akupunktur Supervision

 

Teilnahmevoraussetzungen: Abschluss des Akupunktur B-Kurses und die Heilpraktikerzulassung
Zeiten: Mittwoch 10-13 Uhr circa alle 6-8 Wochen nach Bedarf und Absprache. Weitere Termine, auch Abendtermine, sind möglich.
Teilnahmegebühr: 30,–€, im Voraus zu entrichten

Anmeldung bitte direkt bei Martina Westendorf unter 0151 / 67 30 94 98 oder martina.westendorf@gmx.de

So funktioniert’s

Im Rahmen unserer Supervisionsgruppe erörtern wir Patientenfälle aus der Praxis aller Teilnehmer. Wir erarbeiten über die entsprechende Diagnose die passenden Behandlungskonzepte und analysieren dabei auftretende typische Probleme. Da hier nicht nur die eigenen Fälle besprochen werden, sondern auch die der anderen Teilnehmer/innen, kann jeder sein Wissen vertiefen oder ergänzen.

Das Ganze in entspannter Atmosphäre in einer kleinen Gruppe, immer betreut von unserer kompetenten und erfahrenen Martina Westendorf.

Bachblüten Grundkurs

Beginn:
Gruppe I: 31.05.-23.08.2022
Gruppe II: 01.06.-24.08.2022
Gruppe I: 06.06.-11.07.2023
Gruppe II: 07.06.-12.07.2023

Dauer: 6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten:
Gruppe I: Di 10-13 Uhr
Gruppe II: Mi 18-21 Uhr

Kosten: 290,–€ (260,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Bachblüten Aufbaukurs

Beginn:
05.09.22 – 17.10.22
04.09.23 – 16.10.23

Dauer: 6 Termine, 24 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Mo 18-21 Uhr

Kosten: 290,–€ (260,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Ohrakupunktur

Beginn:
Gruppe I: 28.02.-23.05.2023, leider ausgebucht
Gruppe II: 01.03.-24.05.2023

Dauer: 10 Termine, 50 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten:
Gruppe I: Di 09-13 Uhr
Gruppe II: Mi 17-21 Uhr

Kosten: 560,–€ (510,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Ohrakupunktur Arbeitskreis (AK-OAP)

Beginn:
Gruppe A: 17.06.2020, 02.09.2020, 07.10.2020
Gruppe B: 29.01.2020, 20.05.2020, 12.08.2020, 16.09.2020
Gruppe C: 22.01.2020, 27.05.2020, 24.06.2020, 09.09.2020

Dauer: 11 Termine, 44 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Mi 18-21 Uhr

Kosten:
30,–€ pro Termin,
bei verbindlicher Anmeldung für alle Termine einer Gruppe
40,–€ pro Termin, als Gast zu einzelnen Sitzungen. Anmeldung spätestens 2 Wochen vor der jeweiligen Sitzung

(mehr …)

Schüßler-Salze

Beginn: 29./30.04.2023

Dauer: 2 Termine, 17 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa 10-17 Uhr, So 10-16 Uhr

Kosten: 240,–€ (210,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Mind-Map-Galerie

Die Mind-Map ist ein Universalschlüssel für die Erschließung unseres Gehirnpotentials. Wir können damit sehr schön schulmedizinische Lerninhalte veranschaulichen.

Eine Mind-Map weist vier grundlegende Eigenschaften auf:
(nach Tony und Barry Buzan, Das Mind-Maß Buch, 5. Aufl. mvg)

  • Das Thema der Mind-Map wird in einem Zentralbild verdeutlicht.
  • Die Hauptpunkte des Themas strahlen vom Zentralbild wie Äste ab.
  • Auf den Ästen werden die Schlüsselbilder gemalt oder Schlüsselworte, die auf einer mit dem Zentralbild verbundenen Linie in Druckbuchstaben geschrieben werden. Themen von untergeordneter Bedeutung werden als Zweige dargestellt, die mit Ästen höheren Niveaus verbunden sind.
  • Die Äste bilden ein Gefüge miteinander verbundener Kontenpunkte.

Aus dem Bereich Pädiatrie (= Kinderheilkunde) haben wir exemplarisch Mind-Maps von Schüler*innen der arche medica auf einer Bilder-Galerie ausgestellt. Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler*innen, die mitgewirkt haben!

Mind Map Pädiatrie 2Mind Map Pädiatrie 3Mind Map Pädiatrie 4Mind Map Pädiatrie 5Mind Map Pädiatrie 6Mind Map Pädiatrie 7Mind Map Pädiatrie 8Mind Map Pädiatrie 9Mind Map Pädiatrie 11Mind Map Pädiatrie 12Mind Map Pädiatrie 13Mind Map Pädiatrie 14Mind Map Pädiatrie 15Mind Map Pädiatrie 16Mind Map Pädiatrie 17

Knobelaufgaben

Hier findest Du 10 kurzweilige Knobelaufgaben zu verschiedenen schulmedizinischen Fachgebieten. Solche Knobelaufgaben setzen wir viel in unserer e-learning-Plattform hapedoo ein. So lernen wir aktiver und der Stoff verankert sich im leichter im Gedächtnis. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Effektive Lerntechniken

Dozent Ralf Barenbrügge

Ralf Barenbrügge

Von Ralf Barenbrügge, Heilpraktiker und Schulleiter der arche medica Berlin.

Du hast es für Dich wahrscheinlich schon herausgefunden: Ohne Lernen geht es nicht für die Heilpraktikerüberprüfung. Aber es wird vorausgesetzt, dass jeder schon lernen kann, so wie Essen und Trinken. Klar – jeder lernt irgendwie und kommt zu Ergebnissen. Aber oft ist das so wie bei dem Violinspieler, der stundenlang seine Etüden übt, aber vorher sein Instrument nicht gestimmt hat. Es klingt immer schief.

Beim Lernen ist das Gehirn Dein Instrument und ich will ein paar Ideen beibesteuern, wie Du es gehirngerecht einstimmst. Für meine Heilpraktikerschule arche medica unterrichte ich seit fast 20 Jahren „Effektive Lerntechniken für Heilpraktikeranwärter*innen“ und weiß genau, wo der Schuh drückt.

Hierbei ist mir wichtig, dass unser Umgang mit dem Lernen nicht unserem Selbstverständnis als Heilpraktiker*in widerspricht. Woran wir glauben, bei unserem Berufziel “Heilpraktiker*in”, das sollte auch unser Leitstern sein für die Ausbildung.

Für mich zeichnen sich Heilpraktiker*innen durch die ganzheitliche Betrachtungsweise aus. Die Symptome einer Krankheit werden nicht isoliert als Feind betrachtet, der vernichtet werden muss, sondern als vitale Lebensäußerung des erkrankten Menschen. Statt wie der klassische Schulmediziner*innen das einzelne Symptom mit Antibiotika oder ähnlichen auszumerzen, wollen wir als Heilpraktiker*innen ein Verständnis für den Kranken gewinnen und eine Therapie wählen, die seine Lebens- und Abwehrkraft so stärkt, dass er aus eigener Kraft von seiner Krankheit genesen kann (und damit letztlich auch seine Symptome verschwinden).

Diese ganzheitliche Sichtweise lässt sich auf das Thema Lernen übertragen.Dazu möchte ich eine typische Situation schildern:

Du möchtest zwar lernen, aber schiebst das immer wieder auf die lange Bank. Oft steckt dahinter ein innerer Widerstand. Dafür gibt es einen Begriff: den „inneren Schweinhund“. Wir wollen nun in einem Vergleich die Themen “Lernen” und “Behandeln” in einer ganzheitlichen Sichtweise zusammenbringen.

Der “innere Schwenehund” ist eine Lernstörung und entspräche – um im Vergleich zu bleiben – den Symptomen einer „Lernkrankheit“. Die typische Therapie gegen diese Lernkrankheit wäre die viel beschworene Disziplin. Mit strenger Disziplin wollen wir den „inneren Schweinehund“ austreiben. Damit üben wir starken Druck auf uns aus. Um den Vergleich fortzuführen, wären Disziplin und Druck die Arzneien gegen den ‘”inneren Schweinehund” – und diese Arzneien kennen wir noch zur Genüge aus unserer Schulzeit! Waren es dort noch Lehrer*innen, die uns diese Arzneien verabreichten, geben wir sie uns als Erwachsenen nun selbst.. Solche Arzneien können aber Nebenwirkungen haben: Schlechtes Gewissen, Selbstvorwürfe, Versagensängste, Beklemmungsgefühle bis hin zu Schlafstörungen, Magen- und Darmbeschwerden, Ängste und Depressionen.

Als zukünftige Heilpraktiker*innen sind wir meiner Meinung nach gut beraten, mit uns achtsam umzugehen, wenn wir solche „Symptome“ beim Lernen entwickeln. Denn dann stimmt etwas mit dem Lernen nicht und das lässt sich nicht einfach mit Disziplin unterdrücken. Anders ausgedrückt: Der erhobene Zeigefinger und der Ruf nach Disziplin entsprächen der unterdrückenden Antibiotika-Therapie der Schulmedizin.Wie Du Dir vielleicht schon selbst gedacht hast, möchte ich Dir zum Thema „Lernen“ keine Antibiotika verabreichen, sondern – um im Bild der ganzheitlichen Behandlung zu bleiben – Reize für Dein geistiges Immunsystem setzen!

Lassen wir uns dazu eine kurze Übung machen

Bitte nicht weiterlesen – bevor Du Dir nicht ein weißes Blatt Papier und einen Stift besorgt hast.

Übung
Bitte nehme Dir jetzt Papier und Stift in die Hand, schaue auf die Uhr. So fünf Minuten Zeit nimmst Du Dir bitte und Du schreibst alles auf, was Dich bei Deinem Lernen behindert oder Dir schwer fällt.

Gratuliere, wenn Du das geschafft hast! Vergesse jetzt nicht, das Datum aufzuschreiben. Denn damit kannst Du Deinen Lernfortschritt dokumentieren.

Tipp
Lege Dir doch bitte ein sogenanntes Portfolio an. Das kann ein kleiner Ordner sein, in dem Du chronologisch alles einheftest, was Du zum Thema Lernen findest oder Dir erarbeitet hast. Das können zum Beispiel der Ausdruck meines kleinen Aufsatzes sein und Dein gerade durchgeführtes Brainstorming zum Thema Lernstörungen, aber auch Tipps von Mitschüler*innen, Lehrer*innen, Ausschnitte aus Zeitungen, Links zu interessanten Internetadressen usw. Mache Dir den Ordner schön, mit Farben oder Folien, mit Deinem Namen, so, dass Du ihn gern in die Hand nimmst!

Erstmal keinen Unfall bauen…

Mit dem Lernen verhält es sich ähnlich wie mit dem Autofahren. Wir müssen erstmal sicher stellen, dass wir keinen Unfall bauen… Das würde sehr schnell passieren, wenn jemand einfach losfährt, ohne zu wissen, wo Gas, Kupplung und Bremsen sind und wie er das Lenkrad bedient.

Mind-Map

Um Dir das zu veranschaulichen, verwende ich nun ein sogenannte Mind-Map. Die Mind-Map ist ein wichtiges Kapitel in meiner Reihe über Effektives Lernen. Wenn Du dabei bleibst, wirst Du lernen, wie Mind-Maps funktionieren und wie wir sie einsetzen können, um medizinische Inhalte leichter zu lernen:
Lerntechniken arche medica Berlin

Lerntechniken arche medica BerlinUm ein Auto fahren zu können, müssen wir uns zunächst mit seiner Technik vertraut machen. Wir müssen lernen, wie wir den Richtungswechsel mit dem Lenkrad umsetzen, wie das harmonische Zusammenspiel von Kupplung und Gas funktioniert usw. In Deutschland haben alle Autofahrer*innen einen Führerschein, einen Führerschein für das Lernen besitzen die wenigsten.

Lerntechniken arche medica BerlinSind wir mit der Technik des Autos vertraut, müssen wir eine Orientierung haben über unser Fahrtziel, um nicht ziellos in der Gegend herumzufahren. Wir benötigen eine Planung, die unser Fahrtziel bestimmt und die Routen enthält, die zu diesem Ziel führen. In jeder Tankstelle finden wir ausgezeichnete Straßenkarten, mit einem Lernplan sieht das schon schwieriger aus. Mit dem „einfach Draufloslernen“ ist es leider nicht getan.

Lerntechniken arche medica BerlinHaben wir unseren Führerschein und sind auch mit Kartenmaterial gut ausgerüstet, dürfen wir eines nicht vergessen: Unser Auto voll zu tanken. Der Sprit ist beim Lernen unsere Motivation, die treibende Kraft, die dafür sorgt, dass wir unterwegs nicht plötzlich stehen bleiben.

In unseren Einführungsseminaren bei arche medica mache ich mit den Schülern diesen Lernführerschein machen. Dazu beschäftigen wir uns ausführlich mit dem Thema Lerntechnik.

Ich hoffe, Du hattest etwas Spaß an meiner Einleitung in das Thema „Effektives Lernen für Heilpraktikeranwärter“.

Weiterhn viel Spaß beim Lernen wünscht Dir

Ralf Barenbrügge
Schulleitung

Statistische Auswertung Heilpraktikerprüfung

Mit Sicherheit eine spannendes Thema, über das es die wildesten Gerüchte gibt:

Welche Fragen kommen in der MC-Klausur bei der nächsten amtsärztlichen Überprüfung zum Heilpraktiker? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben fast 2.000 Prüfungsfragen ausgewertet.

91255 Ansbach – der Nabel der Welt

Vielleicht weißt Du schon, dass die Klausuren in den meisten Bundesländern, wenn auch nicht in allen, identisch sind. Viele Länder haben sich, so auch Berlin und Brandenburg, einem gemeinsamen Pool angeschlossen. Die Klausur wird von einem Gesundheitsamt in Ansbach für diese vielen Bundesländer erstellt. Für alle dem Pool angeschlossenen Länder erfolgt dieselbe Prüfung am gleichen Tag zur gleichen Uhrzeit. So eben auch bei uns in Berlin.

Jede Prüfung ist neu

Das bedeutet ebenfalls, dass sich die Klausurfragen nicht wiederholen, sondern immer neu erstellt werden. Damit wäre die Strategie, die vorhandenen Fragen aus bereits gelaufenen Klausuren immer wieder zu lösen oder gar auswendig lernen, aussichtslos, sogar gefährlich: Die Fragen sind sich zum Teil sehr ähnlich und da wird sehr schnell etwas mal überlesen und verwechselt. So kann sich die richtige Antwort z.B. sehr unterscheiden, je nachdem, ob in der Frage ein „und“ steht oder ein „oder“…

Die richtige Strategie ist es, die Zusammenhänge zu lernen und insbesondere das differentialdiagnostische Denken zu trainieren. Zur Überprüfung dieser Fähigkeiten ist es dann selbstverständlich sinnvoll, auch Übungsklausuren zu lösen. Das kannst Du bei uns als Schüler/in übrigens im Lernraum online so oft Du willst.

Blick zurück nach vorn

Aus den bereits gelaufenen Klausuren können wir auch noch eine andere wertvolle Information gewinnen: Wie häufig sind bestimmte Themen prozentual in den Klausuren vertreten? Denn daraus lässt sich folgern, welche Wichtigkeit die Gesundheitsämtern den einzelnen Themen beimessen und das sollte ja auch die Gewichtung für Dein Lernen bestimmen!

arche medica hat 1.980 Fragen aus 33 Klausuren der amtsärztlichen Überprüfung seit Einführung der MC-Klausur bis heute (1995 bis 2022) ausgewertet.

Hier ist die Rangliste der Häufigkeit:

1. Herz, Kreislauf, Gefäße
2. Infektionslehre
3. GIT, Haupttrakt
4. Psychiatrie
5. Hämatologie
6. Neurologie
7. Leber, Gallenblase, Pankreas (D. m.)
8. Harnapparat
9. Bewegungsapparat
10. Respirationstrakt
11. Haut
12. Endokrinum
13. Weibliches und Männliches Genital, Schwangerschaft, Geburt
14. Notfall
15. Ohr
16. Auge
17. Pädiatrie
18. Onkologie
19. Pharmakologie

Absolute Spitzenreiter sind die Themenkreise “Kardiologie” und “Hygiene, Mikrobiologie, Infektionskrankheiten”.

Eigentlich logisch, oder?

Hier spiegelt sich ein Hauptanliegen der Gesundheitsämter wieder: Die Sicherung der Volksgesundheit und der Schutz der Gemeinschaft vor übertragbaren
Erkrankungen unter seuchenrechtlichen Gesichtspunkten.

Die Themen Gastroenterologie, Psychiatrie und Neurologie, Leber, Harnapparat haben ebenfalls einen hohen Stellenwert. Hinter diesen medizinischen Fachdisziplinen verbergen sich viele Volkskrankheiten wie Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), Rheuma, Herzinfarkt, Depression, Schlaganfall, um nur einige zu nennen.

Das entspricht den Leitlinien für die Überprüfung von Heilpraktikeranwärtern gemäß § 2 Abs. 1
Buchst. i) der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (Bundesministerium für Gesundheit 315-4334-3/4 vom 02. September 1992)

„Die Überprüfung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Antragstellers dient der Feststellung, ob beim Antragsteller Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass die Ausübung der Heilkunde durch ihn eine Gefahr für die Volksgesundheit bedeuten würde. (…) Dabei ist insbesondere auch darauf zu achten, ob der Antragsteller die Grenzen seiner Befähigung und der Handlungskompetenzen eines Heilpraktikers klar erkennt, sich der Gefahren bei einer Überschreitung dieser Grenzen bewusst und bereit ist, sein Handeln entsprechend einzurichten (…)“.

Gegenstände der Überprüfung sind insbesondere

„Grundkenntnisse in der allgemeinen Krankheitslehre, Erkennung und Unterscheidung von Volkskrankheiten, insbesondere der Stoffwechselkrankheiten, der Herz-Kreislauf-Krankheiten, der degenerativen Erkrankungen sowie der übertragbaren Krankheiten (…).“

Insofern ist klar, unter welchen Gesichtspunkten Du Dich der Prüfung nähern solltest. Das ist natürlich ein guter Hinweis, aber niemals eine Garantie, dass Du immer zu diesen Themen gefragt werden wirst – schon gar nicht, dass Du alles andere nicht wissen müsstest.

Schließlich geht es am Ende darum, das solide Wissen eines ernsthaften Behandlers für durchaus wichtige Krankheiten zu werden. Dennoch wirst Du sehen, dass wir unseren Unterricht stark darauf ausgelegt haben, dass die prüfungsrelevanten Themen besonders im Mittelpunkt stehen.

Falls Du noch mehr wissen möchtest, haben wir Dir die kompletten Leitlinien hier ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Leitlinien Heilpraktiker-Überprüfung

Online-Test

10 Schulmedizinische Fragen aus der Heilpraktikerprüfung in Berlin. Hinweis: Die Amtsarztprüfung in Berlin besteht aus 60 Fragen. Sie haben dafür 2 Stunden Zeit und müssen 75% der Fragen richtig beantworten.

  1. Hirntumor
  2. Hypoglykämie
  3. Tachyarrhythmien
  4. Akute Pyelonephritis
  5. Koffeinabusus

  1. Vaginale Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr
  2. Unregelmäßige Monatsblutungen
  3. Fleischwasser-farbiger blutiger Ausfluss
  4. Blutungen aus der Gebärmutter nach der Menopause
  5. Eine hochgradige Zellveränderung im Zervixabstrich (Krebsvorsorge)

  1. Adipositas
  2. Diabetes mellitus
  3. Alkoholismus
  4. Eiweißmangelernährung
  5. Toxische Einflüsse (Medikamente, gewerbliche Gifte, Sauerstoffmangel)

  1. Skrotalhernie
  2. Akute Hodentorsion
  3. Varikozele
  4. Maligner Hodentumor
  5. Prostataentzündung

  1. Sichtbare Pulsation der Halsschlagader
  2. Große Blutdruckamplitude
  3. Niedriger Blutdruck mit kleiner Blutdruckamplitude
  4. Fehlender Femoralispuls
  5. Ausgeprägte Blutdruckdifferenz zwischen beiden Armen

  1. Erhöhtes Erkrankungsrisiko in bestimmten Landschaftsgebieten
  2. Nackensteifigkeit
  3. Biphasischer Krankheitsverlauf
  4. Motorische Lähmungen
  5. Erythema migrans

Mündliche Heilpraktikerprüfung

Nachfolgend hat arche medica ein Schüler-Gedächtnisprotokoll über einer mündlichen Prüfung des Gesundheitsamtes Tempelhof-Kreuzberg eingestellt. Sie kann von ihrem Ablauf und ihrer inhaltlichen Thematik her als typisch bezeichnet werden und gibt ein realistisches Bild von den Anforderungen.

Prüfung – der Beginn

Das Prüferkollegium bestand aus dem Amtsarzt und einem beisitzenden Heilpraktiker aus einem Heilpraktikerverband. Es erfolgte eine Gruppenprüfung mit drei Prüflingen. Nachdem jeder der Prüflinge sich mit Namen vorgestellt hatte, befragte der Amtsarzt ihn, ob er in der Lage (juristisch im Sinne des Heilpraktikergesetzes ausgedrückt: gesund und frei von Drogen und Medikamenten) sei, an der Prüfung teilzunehmen. Der Amtsarzt holte das Einverständnis der Prüflinge ein, die Prüfung auf Tonband aufzunehmen. Der Prüfling, der rechts vor dem Tisch saß, begann.

Prüfung – die Befragung

Anmerkung: Die Fragen des Amtsarztes sind im folgenden fett gedruckt.

Was können Sie mir zum Ikterus sagen?
Es gibt einen prä-, intra- und posthepatischen Ikterus.

Was sind Ursache und Symptome des Ikterus? Wissen Sie den Wert des HBs
(Hepatitis B surface antigen)?
Die verschiedenen Ikterusformen haben auch verschiedene Ursachen.
Prähepatischer Ikterus: Hämolyse, meist bei bestimmten Anämieformen.
Intrahepatischer Ikterus: Störungen des Leberparenchyms bei Hepatitis,
Leberzirrhose, Leberkarzinom oder Enzymdefekten (kurzfristig bei
postnatalem Ikterus). Posthepatischer Ikterus: Verschluß der Gallenwege
durch Steine oder auch Pankreaskopfkarzinom.

Symptome des Ikterus sind Gelbfärbung von Haut, Schleimhäuten und
Skleren. Abhängig von der Ikterusform können starker Juckreiz,
Stuhlentfärbung und Braunfärbung des Urins auftreten.

Anmerkung: Der Wert des HBs wurde falsch wiedergegeben. Der Amtsarzt meinte in erster Linie die Maßeinheit, nicht den Wert. Die Maßeinheit wurde falsch verbessert.

Freundlich: Merken Sie sich bitte: um 1, diesen Wert kann man sich gut merken.
Aber die Maßeinheit mg/dl sollte man schon wissen. Erzählen Sie mir bitte etwas über die Skoliose!
Es handelt sich um eine Verbiegung der Wirbelsäule.

In welcher Richtung?
Seitlich.

Wodurch?
Angeboren oder durch Beckenschiefstellung. Letzteres kann durch eine
Beinlängendifferenz zustande kommen, die sich bis nach oben fortsetzt.

Was können Sie mir zum Suizid sagen?
Kommt gehäuft bei Depressionen vor.

Kennen Sie die drei Phasen des Suizids?
1. Selbstmordgesten ohne Selbsttötungsabsicht
2. Ambivalenzphase, sog. Nichtleben- und Nichtsterbenkönnen
3. Entscheidungsphase.

Wie wirkt der Patient in der 3. Phase?
Da er den Tötungsentschluss schon gefasst hat, wirkt er eher positiv und
entschlossen.

Was ist ein erweiterter Suizid? Ist darunter zu verstehen, wenn jemand sich
umbringen und dabei andere mit in den Tod reißen möchte?
Nein, von einem erweiterten Suizid sprechen wir z.B., wenn die Mutter das
Kind absichtlich tötet, weil sie glaubt, dass es nach ihrem Freitod ohne sie
nicht zurechtkommen würde.

Was tun Sie, wenn ein Patient vorhat, einen Suizid zu begehen?
Ich wende mich an den sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes.
Dort werden dann die geeigneten Maßnahmen eingeleitet.
In einem absolut dringenden Fall rufe ich die Polizei.

Sagen Sie bitte etwas über M. Parkinson!
Bei dieser Krankheit sind Gehirnareale zerstört oder degeneriert durch
Dopaminmangel. Symptome: Tremor, schlurfender Gang, nicht
beeinflussbare Bewegungsstörung mit Fallneigung, Pillendreher– und
Geldzählersymptom.

Noch etwas?, denken Sie an das Gesicht!
Mimische Starre (Maskengesicht) und Salbengesicht durch erhöhte
Talgproduktion.

Ich habe gerade die Seite des Buches zum Thema Poliomyelitis aufgeschlagen,
was können Sie mir dazu sagen?
Der Poliovirus erzeugt häufig grippeähnliche Symptome. Danach kann die
Krankheit enden oder im weiteren Verlauf schlaffe Lähmungen verursachen.
(Das abends gesund zu Bett gebrachte Kind wacht morgens mit Lähmungen
auf.)

Gibt es eine Impfung?
Ja, von der STIKO (Ständige Impfkommission) empfohlen.

Es erfolgte dann eine Erläuterung des Impfkalenders:
Eine Impfung gegen Poliomyelitis wird von der STIKO ab dem 3. Lebensmonat
zusammen mit der ersten Vierfach-Impfung (DTP-Hib) und der ersten
Hepatitis B Impfung empfohlen. Die zweite Polio-Impfung erfolgt ab dem 5.
Lebensmonat, die dritte im zweiten Lebensjahr. Eine Auffrischung wird dann
zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr nötig.

Ist der Impfstoff ein Tot- oder Lebendimpfstoff, denken Sie an den Impfkalender, wird Polio also auch i.m. geimpft?
Früher wurde ein Schluckimpfung mit Polio durchgeführt, das war ein
Lebendimpfstoff, heute i.m., das ist ein Totimpfstoff.

Kennen Sie eine Komplikation bei Polio am Knochen?
Ja, Wachstumsstörungen besonders am Röhrenknochen des Beins.

Sagen Sie mir bitte etwas über Tollwut!
Die Tollwut wird meist durch den Biß eines infizierten Tieres, über dessen
Speichel, übertragen. Der Erreger ist der Tollwut-Virus. Die Inkubationszeit beträgt ein bis drei Monate. Je näher sich die Bißstelle am Gehirn befindet, desto kürzer ist die Inkubationszeit. Die Erkrankung verläuft in drei Stadien: Prodromalstadium, Erregungsstadium, Lähmungsstadium. Im ersten Stadium macht sich die (u.U. schon verheilte) Bißstelle durch Jucken, Kribbeln und Brennen bemerkbar. Es kommt zu Kopfschmerzen, Nervosität, Depression und Fieber.

Das zweite Stadium ist durch große Reizbarkeit, Empfindlichkeit und Unruhe
gekennzeichnet. Es treten schwere Krämpfe auf, besonders an der Rachen-,
Atem- und Kehlkopfmuskulatur. Schluckkrämpfe werden beim bloßen Anblick
von Wasser ausgelöst. Hohes Fieber stellt sich ein. Der Erkrankte schreit und
tobt bei geringsten Reizen.

Im dritten Stadium entwickeln sich Paresen und Meningismus.
Ohne Impfung führt die Erkrankung zum Tod, meist durch Atemlähmung. Es
existiert jedoch sowohl eine aktive als auch ein passive Impfung. Nach §6 IfSG ist die Tollwut meldepflichtig bei Verdacht, Erkrankung und Tod.

Prüfung – der Abschluss

Nach Ende der Prüfung mussten die Prüflinge den Raum kurz verlassen. Alle hatten bestanden. Der Amtsarzt äußerte, dass er den Augenblick der Gratulation immer sehr genieße und wollte zum Werdegang eines jeden Einzelnen etwas wissen. Die Atmosphäre war für eine Prüfung angenehm. Der Amtsarzt war fair, half viel und war bemüht, einen durch die Prüfung zu bringen. Um den Prüfungskandidaten Mut zu machen, äußerte er zum Beispiel, dass auch er nicht alles wisse. Alles in allem dauerte die Überprüfung ca. eine Stunde.

Unsere Kommentierung der Prüfung

Das Protokoll unterstreicht, welche Wichtigkeit die Gesundheitsämter den Infektionskrankheiten nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) und dem Gesetz zur Betreuung psychisch Kranker (PsychKG) einräumen. Wir haben diese Prüfung auch wegen der Häufigkeit dieser Prüfungsthemen exemplarisch ausgewählt.

Diese Prüfungspraxis entspricht dem Kerngedanken des Heilpraktikergesetztes: zu verhindern, dass Heilpraktiker*innen eine „Gefahr für die Volksgesundheit“ darstellt und dadurch Menschen an Leib oder Leben Schaden erleiden. So besteht für Heilpraktiker*innen z.B. das Verbot, bestimmte Infektionskrankheiten, die im Infektionsschutzgesetz geregelt sind und zu denen die klassischen Seuchen wie z.B. Typhus gehören, zu behandeln. Denn die Ausbreitung von Seuchen wie z.B. bei einer Typhusepidemie bedroht große Teile der Bevölkerung, weswegen besondere Schutzpflichten des Staates bestehen.

Heilpraktiker*innen müssen fundierte Kenntnisse zu diesen Infektionskrankheiten aufweisen, sonst wären sie nicht in der Lage, das Verbot im praktischen Fall zu erkennen und würden damit die „Volksgesundheit“ im Seuchenfall gefährden. Ebenso müssen sie in der Lage sein, Verdachtsmomente bei einem suizidgefährdeten Menschen zu erkennen und die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Gedächtnisprotokolle

Fit für die Heilpraktikerprüfung

Im Multiple-Choice (MC)-Klausurenkurs der arche medica werden sämtliche Originalprüfungsfragen (seit dem Jahre 1995!) der Berliner Gesundheitsämter von unseren Schüler*innen an zwei Wochenenden vor ihrer schriftlichen Prüfung ausgearbeitet und anschließend von den Dozent*innen aufgelöst und kommentiert. Eine Auswahl der neuesten Klausuren “Großer Heilpraktiker” und Heilpraktiker für Psychotherapie veröffentlichen wir hier mit jeweils einem Lösungsschlüssel.

Prüfungen “Großer Heilpraktiker”

Prüfung Lösung
HP-Prüfung März 2009 März 2009 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2009 Oktober 2009 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2010 März 2010 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2010 Oktober 2010 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2011 März 2011 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2011 Oktober 2011 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2012 März 2012 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2012 Oktober 2012 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2013 März 2013 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2013 Oktober 2013 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2014 März 2014 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2014 Oktober 2014 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2015 März 2015 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2015 Oktober 2015 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung März 2016 März 2016 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung Oktober 2016 Oktober 2016 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung März 2017 März 2017 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung Oktober 2017 Oktober 2017 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung März 2018 März 2018 mit Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2018 Oktober 2018 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung März 2019 März 2019 (Lösungen kursiv)
HP-Prüfung Oktober 2019 Oktober 2019 Lösungsschlüssel
HP-Prüfung Oktober 2020 Oktober 2020 Lösung
HP-Prüfung März 2021 März 2021 Lösung
HP-Prüfung Oktober 2021 Oktober 2021 Lösung
HP-Prüfung März 2022 März 2022 Lösung

Prüfungen Heilpraktiker für Psychotherapie

Prüfung Lösung
HP-Psych Prüfung Oktober 2009 Lösungsschlüssel Oktober 2009
HP-Psych Prüfung März 2010 Lösungsschlüssel März 2010
HP-Psych Prüfung Oktober 2010 Lösungsschlüssel Oktober 2010
HP-Psych Prüfung März 2011 Lösungsschlüssel März 2011
HP-Psych Prüfung Oktober 2011 Lösungsschlüssel Oktober 2011
HP-Psych Prüfung März 2012 Lösungsschlüssel März 2012
HP-Psych Prüfung Oktober 2012 Lösungsschlüssel Oktober 2012
HP-Psych Prüfung März 2013 Lösungsschlüssel März 2013
HP-Psych Prüfung März 2014 Lösungsschlüssel März 2014
HP-Psych Prüfung Oktober 2014 Lösungsschlüssel Oktober 2014
HP-Psych Prüfung März 2015 Lösungsschlüssel März 2015
HP-Psych Prüfung Oktober 2015 Oktober 2015 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung März 2016 März 2016 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung Oktober 2016 Oktober 2016 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung März 2017 März 2017 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung Oktober 2017 Oktober 2017 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung März 2018 März 2018 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung Oktober 2018 Oktober 2018 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung März 2019 März 2019 (Lösungen kursiv)
HP-Psych Prüfung Oktober 2019 HP Psych Lösungsschlüssel Oktober 2019
HP-Psych Prüfung Oktober 2020 Oktober 2020 HPP Lösung
HP-Psych Prüfung März 2021 März 2021 HPP Lösung
HP-Psych Prüfung Oktober 2021 Oktober 2021 HPP Lösung
HP-Psych Prüfung März 2022 März 2022 HPP Lösung

 

Injektionstechniken

Beginn:
15./16.01.2022
19./20.02.2022, leider ausgebucht
19./20.03.2022, leider ausgebucht
14./15.05.2022, leider ausgebucht
25./26.06.2022, leider ausgebucht
27./28.08.2022, leider ausgebucht
10./11.09.2022, leider ausgebucht
19./20.11.2022, leider ausgebucht
03./04.12.2022, leider ausgebucht

Dauer: 1 Wochenende, 12 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa/So 9-16 Uhr

Kosten: 240,–€ (210,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Notfallmaßnahmen

Beginn:

29./30.01.2022, leider ausgebucht
26./27.02.2022
05./06.03.2022
21./22.05.2022, leider ausgebucht
18./19.06.2022, leider ausgebucht
03./04.09.2022, leider ausgebucht
24./25.09.2022, leider ausgebucht
12./13.11.2022, leider ausgebucht
10./11.12.2022, leider ausgebucht

Dauer: 2 Termine, 18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa/So 9-16Uhr

Kosten: 240,–€ (210,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Mündliche Prüfungsvorbereitung “Großer Heilpraktiker”

Beginn: Jährlich jeweils März/April und Oktober

Märzprüfung 2022: Sa/So, 26./27.03.2022
Oktoberprüfung 2022: Sa/So, 22./23.10.2022

Dauer: 2 Termine, 18 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Zeiten: Sa/So 9-17Uhr (1h Mittagspause)

Kosten: 260,–€ 

(mehr …)

Jonglage Workshop “Tanz der Synapsen”

Beginn: 20.06.2020

Dauer: 1 Termin, 6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa 10-16 Uhr

Kosten: 100,–€ (80,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Dorntherapie / Breuss-Massage

Beginn: 22./23.10.2022, 15./16.04.2023, 28./29.10.2023

Dauer: 2 Termine, 19,5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa 9-18 Uhr, So 9-16 Uhr

Kosten: 310,–€ (260,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler/innen der arche medica)

(mehr …)

Umweltmedizin in der naturheilkundlichen Praxis

Beginn: 22.-24.06.2018

Dauer: 3 Termine, 18,5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Fr 18-21:15Uhr, Sa 10-18Uhr, So 10-14Uhr

Kosten: 280,–€ (230,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Besser lernen mit feng shui

Beginn: 09.03.2017

Dauer: 1 Termin, 5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Do 10-13Uhr

Kosten: 30,–€ (20,–€ für Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Untersuchungs- und Diagnosetechniken

Beginn:
Einstieg monatlich möglich

Zeiten: Mi 10-13 Uhr oder Fr 18-21 Uhr

Kosten: 925,–€ (810,– € für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Fußreflexzonentherapie

Termine:

Gruppe I: 30.08.-11.10.2022
Gruppe II: 31.08.-12.10.2022
Gruppe I: 29.08.-17.10.2023
Gruppe II: 30.08.-18.10.2023

Dauer: 7 Termine, 35 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten:
Gruppe I: Di 09-13 Uhr
Gruppe II: Mi 17-21 Uhr

Kosten: 350,–€ (320,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Workshop “Kunst der Berührung”

Beginn:
05./06.11.2022
04./05.11.2023

Dauer: 2 Termine, 22 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa/So 09-18 Uhr

Kosten: 180,–€ (150,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler der arche medica)

(mehr …)

Von Kopf bis Fuß: Intensiv-Wochenende Klinische Untersuchung

Beginn:
22./23.01.22, leider ausgebucht
05./06.02.22
26./27.02.22
18./19.06.22, leider ausgebucht
03./04.09.22, leider ausgebucht

Dauer: 2 Termine, 22 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Sa/So 9-18Uhr

Kosten: 240,–€ (210,–€ für BDH-Mitglieder und Schüler*innen der arche medica)

(mehr …)

Refresherkurs für Prüfungskandidaten

Beginn:
Prüfung Herbst 2022: 08. bzw. 09.08.2022
Prüfung Frühjahr 2023: 05. bzw. 06.01.2023
Prüfung Herbst 2023: 07. bzw. 08.08.2023

Zeiten:
Gruppe A: Mo/Do 10-13 Uhr
Gruppe B: Mo/Do 18-21 Uhr
Gruppe C: Di/Fr 10-13 Uhr

Kosten: 790,–€

(mehr …)

Arbeitskreis Homöopathie

Termine: 12.02.2020, 03.06.2020, 28.08.2020, 02.10.2020

Dauer: 4 Termine, 16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zeiten: Mi 18-21 Uhr

Kosten:
30,–€ pro Termin, bei verbindlicher Anmeldung für alle Termine einer Gruppe
40,–€ pro Termin, als Gast zu einzelnen Sitzungen. Anmeldung spätestens 2 Wochen vor der jeweiligen Sitzung

(mehr …)

Komplexe Traumafolgestörungen

Du möchtest schwer belastete Menschen behandeln? Ihnen helfen, für sie extrem empfundene Erlebnisse zu verarbeiten? Klienten helfen, die sich nicht so verhalten können, wie sie möchten? Die teilweise seit Jahren schlimme Belastungen mit sich herumtragen?

Dafür gibt es unseren Kurs “Komplexe Traumafolgestörungen“.

Lerne bei einer erfahrenen und vielseitig ausgebildeten Dozentin eine der anspruchsvollsten Disziplinen in der Psychotherapie und erschließe Dir eine wachsende Klientel, die derzeit psychotherapeutisch deutlich unterversorgt ist – eine Aufgabe mit Zukunft.

Wie funktionieren Traumata eigentlich? Was sind komplexe Traumata und Entwicklungstraumata? Wie behandelst Du traumatisierte Menschen? Wie kann Dein Klient das Erlebte integrieren?

Im zweiten Modul unserer Traumatherapieausbildung erfährst Du alles über komplexe Traumafolgestörungen.

Wenn Du bereits Klienten aus diesem Sektor hast, bekommst Du ebenfalls eine Supervision innerhalb der Gruppe und kannst gleich an einem Praxisfall Erfahrungen sammeln.

Komplexe Traumafolgestoerungen Ausbildung

Was sind Traumafolgestörungen?

Traumatisierte Menschen, die beispielsweise schwere Gewalt oder Vernachlässigung in Kindheit und Jugend erlebt haben, können unter diversen psychischen und psychosomatischen Symptomen leiden.

Die Folge: Sie haben Schwierigkeiten mit ihrer Gefühlsregulation, leiden unter Scham- und Schuldgefühlen und können sich selbst schwer akzeptieren. Hieraus können Folgeerkrankungen (Komorbiditäten) wie Angststörungen, dissoziative Störungen oder Suchterkrankungen entstehen.

Diese und andere Folgestörungen zu behandeln ist keine einfache Sache, die eine gute Ausbildung braucht. Das beginnt schon bei der Diagnostik.

Inhalt der Ausbildung “Komplexe Traumafolgestörungen”

Der Kurs “Komplexe Traumafolgestörungen” ist eine Ausbildung für Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie, die bereits eine Grundausbildung von mindestens 100 Stunden in Traumatherapie absolviert haben, beispielsweise unser Modul 1 “Posttraumatische Belastungsstörungen”.

Er ist das zweite Modul in unserer Traumatherapieausbildung, die wir Dir empfehlen, wenn Du noch keine Vorkenntnisse in Traumatherapie hast.

Zunächst lernst Du, was Komplextraumata eigentlich sind. Du lernst, wie Du das Verhältnis zu Deinem Klienten gestaltest und welche besonderen Herausforderungen Dir begegnen werden. Wichtig wird es sein, sich in das das Selbstbild und Weltbild deines Klienten einzufühlen, denn er denkt und handelt eben anders als Du, braucht aber dennoch Dein Verständnis und Deine Empathie.

Im zweiten Block “Entwicklungstraumata” hinterfragen wir das Verhältnis des Klienten zu sich selbst und anderen. Wir lenken unseren Blick auf Bindungsformen und Bedürfnisse bei Entwicklungstraumata und verinnerlichen das Konzept von Selbstliebe und Selbstwertschätzung.

Der dritte Teil widmet sich der Behandlung von komplexen Traumata. Begonnen bei der Auftragsklärung wird es darum gehen, die verschiedenen Anteile Deines Klienten zu verstehen und zwischen ihnen zu vermitteln.

Im vierten Teil, der Integration, schauen wir auf Lösungsmöglichkeiten. Du lernst, wie Du Deinen Klienten bei der Realisation, Personifikation und Präsentifikation seiner komplexen Traumata begleiten kannst.

Nach jedem Teil stellen wir Deine Sattelfestigkeit mit einer Abschlussklausur sicher. Supervisionsübungen und die Übungen zur Psychohygiene für Therapeuten sind in die Ausbildung integriert.

Am Ende verfügst Du über Praxissicherheit bei der Arbeit mit komplex-traumatisierten und hoch-dissoziativen Menschen.

Dozentin Vera Dreher

Vera Dreher

Deine Dozentin: Vera Dreher

Vera Dreher wurde 1962 in Berlin geboren. Sie studierte zunächst Sinologie (Die Wissenschaft von der chinesischen Sprache und Kultur) und Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Vera ist seit 1994 Heilpraktikerin und lernte klassische Homöopathie, chinesische Medizin, Fußreflexzonentherapie und die Arbeit mit Bachblüten.

Ihre traumatherapeutischen Qualifikationen erwarb sie bei

  • Luise Reddemann (in PITT* psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie),
  • Ellert Nijenhuis (“Traumabezogene strukturelle Dissoziation der Persönlichkeit”)”)
  • Kathy Steele („nonverbale Kommunikation bei komplex traumatisierten Patientinnen“),
  • Dolores Mosquera („EMDR bei dissoziativen Störungen“)
  • Michaela Huber („Täterintrojektarbeit bei Komplextrauma“)
  • und weiteren bekannten Traumatherapeutinnen.

Die Dozentin entwickelte die Traumatherapieausbildung an der arche medica und begleitet seit über 20 Jahren Klienten mit Stressfolgestörungen in ihrer Praxis.

Lehrplan zur Ausbildung “Komplexe Traumafolgestörungen”

Dozentin Vera Dreher

Vera Dreher

Komplexe Traumafolgestörungen

Behandle professionell Entwicklungstraumata und komplexe Traumafolgestörungen.

Beginn: zweimal jährlich
Zeiten: 24 Termine mit 128 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
> Termine, Zeiten
Kosten: 8 x 150,– € bei Ratenzahlung
1.200,– € Gesamtkosten
1.140,– € bei Einmalzahlung
(jeweils zzgl. 80,– € Anmeldegebühr)
Info: Teilnahme-Voraussetzung: traumatherapeutische Grundausbildung (mindestens 100 Unterrichtsstunden)

Kontakt Jetzt anmelden

Termine, Zeiten, Anmeldung

Gruppe VIII
15.11.2021 – 23.05.2022
Terminliste Gruppe VIII

24 x Montag 17:30 – 21:30 Uhr

Jetzt anmelden

Gruppe XV
14.10.2022 – 12.05.2023
Terminliste Gruppe XV

24 x Freitag 09:30 – 13:30 Uhr

Jetzt anmelden

Du möchtest noch mehr Traumatherapie?

Auch kein Problem. Die Ausbildung “Komplexe Traumafolgestörungen” ist das zweite Modul unserer Traumatherapieausbildung, auf das Du noch das dritte Modul “EMDR und Interventionstechniken draufsatteln und spezielle Techniken im täglichem Umgang mit Klienten lernen und vertiefen kannst.

In unserer Komplettausbildung “Traumatherapie” beginnen wir im Modul 1 mit der posttraumatischen Belastungsstörung.

Erlebnisabend: Ganzheitliche Massage

Du möchtest Massage in Berlin lernen?

Massage ist eine wundervolle Aufgabe, besonders, wenn man sie ganzheitlich praktiziert, also neben dem Körper auch Geist und Seele einbezieht. Ja, das geht!

Die arche medica bietet eine bewährte, umfangreiche und dennoch kompakte Ausbildung an, die wir Dir an diesem kostenlosen Erlebnisabend (oder: Schnupperkurs) vorstellen – und zwar so, dass Du nicht nur Informationen, sondern auch Erlebnisse mitnimmst – sozusagen hautnah und tiefgreifend.

Das erwartet Dich am Erlebnisabend “Ganzheitliche Massage”

Hast Du Dich jemals gefragt, wie sich verschiedene Massagetechniken anfühlen? Weißt Du, welche Bandbreite von Griffen es gibt? Massagetechniken, die viel mehr als nur gut gemeintes Durchkneten sind? Kannst Du Dir vorstellen, auf eine Art berührt zu werden – und zu berühren – die Du nie zuvor gefühlt hast?

Solche Aha-Erlebnisse garantieren wir Dir an diesem Abend!
Zum Interview
Ob Du absoluter Anfänger bist oder schon Vorkenntnisse mitbringst: Du tauchst mit uns in die praktische Welt der Massage ein, probierst Dich aus und spürst achtsam, was Massage mit Dir macht.

Du erfährst auch, wie Du vermeidest, dass Dir nach einer Massage die Finger weh tun und wie das Massieren Dir sogar Kraft geben kann.

Ein Überblick über die verschiedenen traditionellen und modernen Massageformen rundet Deinen Abend ab. Am Ende weißt Du, ob die Massage auch Deine Berufung werden kann.

Dieser Erlebnisabend ist der (kostenlose) Auftakt unseres Massage-Ausbildungsprogrammes. Im Anschluss daran kannst Du an unserem Wochenend-Workshop “Die Kunst der Berührung” teilnehmen und einen ersten Einstieg in die Massage bekommen.

Wenn Dich (wie viele unserer Teilnehmer) die große Neugierde packt, kannst Du in unserer Ausbildung “Ganzheitliche Massage” an 10 Wochenenden zum praxisfähigen Massagetherapeuten werden.

Dein Einstieg in die Massage beginnt hier

Melde Dich direkt online an und lerne die Magie der Massage, Deine Dozentin und die arche medica persönlich kennen.

Deine Dozentin?

Agni Rosenbusch beherrscht Massagetechniken und -philosophien aus vielen Winkeln der Welt. Nicht nur das: Sie war selbst Leiterin eines Massageteams in einem der bekanntesten Luxushotels der Welt!

Kein Wunder, dass jemand mit einem solchen Hintergrund nicht nur fundiertes Wissen mitbringt, sondern auch das Talent, Dir Theorie und Praxis verständlich und kurzweilig zu vermitteln.

Dabei ist ihr auch immer wichtig, dass Du Dein Wissen und Können auch “zu Geld machen” kannst. Darum bekommst Du bei ihr auch immer Tipps und Kniffe zur Selbstvermarktung und Selbständigkeit.

 

Dozentin Agni Rosenbusch

Agni Rosenbusch

Erlebnisabend: Ganzheitliche Massage

Entdecke die Faszination der Massage. Melde Dich ganz bequem online oder telefonisch im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 an.

Datum: Montag, 10. Oktober 2022, 18:00 – 20:00 Uhr
Montag, 09. Oktober 2023, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Coaching und Persönlichkeits­entwicklung

Du möchtest gerne Menschen helfen, besser für sich zu sorgen? Neue Ziele zu entwickeln und umzusetzen? Ihr Leben wieder fest in die eigene Hand zu nehmen und mit Deiner Hilfe alles das zu werden, was sie werden können?

Coaching Ausbildung Berlin arche medica

Die arche medica – Deine Akademie mit Bestnoten im Netz – hat dafür genau den richtigen Kurs, den wir Dir an diesem kostenlosen Infoabend vorstellen:

Ob Berufsstarter, Therapeut, Gründer oder Führungskraft: Unser Coaching-Kurs beinhaltet wichtiges Wissen und Kenntnisse, die Dich im Umgang mit anderen und Ihren Sorgen zum sicheren Profi machen.

Bist Du vielleicht schon “HP Psych” und möchtest an einer soliden Schule wie der arche medica fundierte und bewährte Techniken und Kompetenzen lernen, um als Allrounder anderen Menschen Zugang zu ihren (versteckten oder verschütteten) Ressourcen zu verschaffen?

Coaching, das ist eine Begegnung zweier gleichberechtigter Partner mit dem Ziel, persönliche oder berufliche Ziele zu entwickeln und auf deren Umsetzung hinzuarbeiten. Auch in Lebenskrisen ist ein Coachingprozess eine großartige Hilfestellung und hilft dem Klienten ohne Vorschrifte oder gar Vorwürfe, eigene Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen.

Wichtige Pfeiler der Ausbildung sind unter anderem eine professionelle Kommunikation, Strategien zur Selbsterkenntnis, emotionale Kompetenz und Stresstoleranz.

Wie genau diese Ausbildung bei der arche medica aussieht erklärt an diesem Abend Dein Dozent Mathias Onnen, der seit Jahren erfolgreich Coaching lehrt, lebt und liebt.

Inhalt des Infoabends

  • Was ist Coaching?
  • Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Psychotherapie?
  • Wie ist die Coaching-Ausbildung bei uns aufgebaut und was beinhaltet sie?
  • Offene Fragerunde, bis alles geklärt ist.
Dozenten Mathias Onnen

Mathias Onnen

Infoabend: Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Melde Dich gleich kostenlos an. Bei Fragen steht Dir das Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 zur Verfügung.

Datum: Dienstag, 25. September 2018, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

PS: Die Coachingausbildung ist eigenständiger Teil unseres Komplettpaketes “Heilpraktiker Psychotherapie”.

Zur Terminübersicht

Infoabend: Heilpraktiker Psychotherapie, Coaching, ressourcenorientierte Psychotherapie

“Die menschliche Kraft besteht nicht in den Extremen,
sondern in ihrer Vermeidung.”
– Ralph Waldo Emerson

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Ausbildung zum Coach oder Heilpraktiker/in für Psychotherapie zu interessieren. Der wichtigste ist sicher, dass Du Dein Leben und das Leben anderer verbessern kannst, wenn Du weißt, wie wir Menschen eigentlich ticken. Im Beruf, aber auch privat.

Du kannst per ZOOM im Livestream dabei sein oder zu uns in die Schule kommen! Schick Deinen Wunsch einfach mit Deiner kostenlosen Anmeldung mit!

Eine solche Ausbildung ist auch eine Entscheidung für eine bessere Kommunikation – ganz gleich, ob Du damit Mitarbeiter führen, Probleme lösen oder Patienten helfen möchtest.

Der Redebedarf war in unserem Land selten größer als heute. Schon jetzt sind Psychologen weitläufig ausgebucht, die Nachfrage steigt weiter, die Versorgung verbessert sich kaum. Hier schließen Heilpraktiker für Psychotherapie wichtige Lücken.

  • Du möchtest Dir oder anderen beratend zur Seite stehen und die richtigen Werkzeuge dafür lernen?
  • Du möchtest eine neue Aufgabe mit Verantwortung und neuen Menschen?
  • Du möchtest wissen, wie das Berufsbild und die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie aussehen?

An unserem Infoabend erwarten Dich gleich drei Dozenten und ihre Fachbereiche. Nacheinander lassen wir keine Frage unbeantwortet und stecken Dich mit unserer Leidenschaft für dieses Fach und die Arbeit darin an.

Worüber wir sprechen

Der Vortrag beginnt mit einer kurzen Einordnung und Abgrenzung des Berufsbildes „Heilpraktiker für Psychotherapie“ im Vergleich zur „großen“ Heilpraktikererlaubnis, zum Psychologen und Psychiater.

  • Welche rechtlichen Voraussetzungen musst Du für die Ausübung dieses Berufes erfüllen (u.a. Heilpraktikergesetz)?
  • Wie sind die Anforderungen der amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt?
  • Mit welchen Verfahren arbeitet der Heilpraktiker für Psychotherapie?
  • Was darf er und was nicht?

Anschließend erklären wir Dir die drei Komponenten unserer Ausbildung:

Die Dozenten stellen sich und die einzelnen Bausteine vor.

  • Was muss ich wissen, um die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu bestehen?
  • Wie ist die Prüfungsvorbereitung aufgebaut?
  • Was bedeutet „Coaching“
  • Wie arbeite ich in der Praxis als Coach?
  • Wie rechne ich ab?
  • Wie werde ich eine Therapeutenpersönlichkeit?
  • Was ist ressourcenorientierte Psychotherapie?
  • Wie behandelt ein Traumatherapeut?

Natürlich sprechen wir auch über die Ausbildungsdauer, Kosten und zeitliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Zu guter Letzt lassen wir Platz für alle Deine Fragen rund um dieses spannende Thema.

Isabelle Guillou Schulleiterin

Isabelle Guillou
Schulleiterin

Infoabend: Heilpraktiker Psychotherapie, Coaching, Traumatherapie

Du kannst Dich direkt online anmelden. Wenn Du Fragen hast, ist unser Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 für Dich da.

Datum: Dienstag, 14.06.2022, 18-21 Uhr
Mittwoch, 25.01.2023, 18-21 Uhr
Mittwoch, 14.06.2023, 18-21 Uhr
Ort: Handjerystraße 22, 12159 Berlin
oder online via ZOOM

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Fußreflexzonentherapie

Deine ganze Welt in einem Fuß? Tatsächlich. Dich verschlägt es auf diese Seite, weil Du ahnst, dass es mit den Füßen mehr auf sich hat als viele Menschen meinen? Zu Recht.

Dieses Verfahren hat im Wortsinne „Hand und Fuß“: Schließlich berühren bei der Fußreflexzonentherapie die Hände die Füße und geben dem Begriff BeHANDlung klare Bedeutung. Doch genug Wortspiele.

Es sind unsere Füße, die uns jeden Tag durchs Leben tragen. Dennoch sind wir uns unserer Füße oft nicht bewusst. Immerhin sind sie ja am weitesten von unserem Kopf, dem Zentrum unseres Bewusstseins, entfernt.

Nicht umsonst verlieren allzu “verkopfte” Patienten ihre Erdung. Daraus ergeben sich zahlreiche unspezifische Krankheitszustände wie Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Unwohlsein, Verdauungsprobleme, depressive Verstimmungen etc.

Gerade diese Patienten können wir auf angenehme Weise “erden” oder wieder auf ihre eigenen Füße stellen, wenn wir ihre Füße einbeziehen.

Übrigens kommt auch diese Technik weder aus China noch aus Thailand, nicht einmal aus Asien. Der amerikanische Arzt Fitzgerald hat die Fußreflexzonentherapie in der heute praktizierten Form Anfang des 20. Jahrhunderts begründet. Er teilte den Körper in zehn vertikale und drei horizontale Körperzonen ein, die vom Kopf bis zu den Händen und durch den Rumpf bis zu den Füßen durch alle Organe führen.

Bestimmte Zonen am Fuß entsprechen so inneren Organen, die durch spezielle Griff- und Massagetechniken beeinflusst und behandelt werden können.

Worum geht’s am Infoabend?

Unsere Dozentin Agni erklärt Dir:

  • Warum die Berührung Kern jeder Behandlung an den Füßen ist
  • Der Fuß als Abbild des Menschen (“Hominis imago in pedibus”) – wie muss man sich das vorstellen?
  • Kartographie der Reflexzonen am Fuß – Du bekommst einen ersten Überblick
  • Wie wirkt eigentlich eine Reflexzone und warum?
  • Wie behandelt ein Fussreflexzonentherapeut im Alltag und wie lebt es sich als Therapeut?

Natürlich ist anschließend Raum für alle Deine Fragen.

Melde Dich an, wir freuen uns auf Dich!

Dozentin Agni Rosenbusch

Agni Rosenbusch

Infoabend: Fußreflexzonentherapie

Melde Dich bitte im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button an.

Datum: Dienstag, 12. Juni 2018, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Bachblüten

Es handelt sich bei den Bachblüten um ein Verfahren nach Dr. Edward Bach, einem Londoner Homöopathen des letzten Jahrhunderts.

Die Bachblüten eignen sich als Begleitung für praktisch alle naturheilkundlichen Therapieverfahren (Akupunktur, Homöopathie, Reflexologie, Ernährungstherapie, Ausleitungsverfahren, usw.), weil sie auf der seelischen Ebene wirkt.

Eine profunde Kenntnis der Bachblüten ist für die Naturheilpraxis unverzichtbar, denn viele Patienten lassen sich gerne mit Bachblüten behandeln und haben meist auch selbst schon einige Vorkenntnisse (z.B. kennen sie oftmals die Rescue-Bachblütentropfen für den Notfall). Es ist daher wichtig, die einzelnen Bachblüten und ihre Indikationen als Therapeut*in zu kennen.

Petra Veit

Infoabend: Bachblüten

Melde Dich bitte im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button an.

Datum: Dienstag, 24. April 2018, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Ganzheitliche Ernährungsberatung

Schon in den 1930er-Jahren warb man auf dem Wochenmarkt: “Esst Obst”!

Seit diesem trivial scheinenden Rat hat sich in Sachen Ernährung einiges getan. Kein Wunder, sind wir doch in den letzten Jahrzehnten immer wieder Zeugen von Irrtümern, Missverständnissen und Trends geworden. Cholesterin, Jod, Fett: Mal gefährlich, mal überschätzt.

Jeden Tag erfahren mehr Menschen am eigenen Körper, dass Ernährung nicht weniger als Medizin ist. Manche finden sie Ernährung der Medizin sogar gleichwertig. Das gilt nicht nur für Prävention, sondern auch für die Heilung von Erkrankungen, Unverträglichkeiten und natürlich den ewigen Dauerbrenner – Übergewicht.

In einer Welt, in der es eigentlich immer alles zu essen gibt, Knappheit nicht mehr existiert und man im Winter Ananas und Erdbeeren bekommen kann, ist es fast noch schwerer, sich zurechtzufinden als vor einhundert Jahren.

Ernährungsberater bekommen darum einen immer höheren Stellenwert – sowohl beim Patienten als auch im Gesundheitssystem. Sie haben sich längst von einem “schicken Lifestyle-Extra” zu wichtigen Garanten der Gesundheit emporgearbeitet und sind gerade nach den Lockdowns immer gefragter.

Die Entscheidung, ganzheitlicher Ernährungsberater zu werden ist eine Entscheidung für eine Tätigkeit in einem wachsenden Markt.

Dein Dozent Mathias Onnen erklärt Dir an unserem ausführlichen Infoabend alle wichtigen Details:

  • Was tut der ganzheitliche Ernährungsberater?
  • Was muss man lernen, um Ernährungsberater zu werden?
  • Wie läuft die Ausbildung an der arche medica ab?

Nebenbei bekommst Du auch Dein Bauchgefühl, ob die arche medica Deine Schule und unsere Ausbildung zur Ganzheitlichen Ernährungsberatung das Richtige für Dich ist.

Wir freuen uns schon auf Dich! Melde Dich bitte nur noch eben an.

Dozenten Mathias Onnen

Mathias Onnen

Infoabend: Ganzheitliche Ernährungsberatung

Melde Dich bitte im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button gleich online an.

Datum: Dienstag, 18. April 2023, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Akupunktur- und TCM-Ausbildung

Dieser Infoabend findet als “Hybrid” statt, das bedeutet, das Du wahlweise in die Schule kommen kannst oder uns live über ZOOM zuschauen kannst!

Du liebäugelst mit einer Akupunktur-Ausbildung? Du möchtest wissen, was hinter dieser Jahrtausende alten Methode steckt und wie sie Deine Zukunft verändern kann?

Lass Dich von unseren Dozentinnen Martina Westendorf und Brigitte Brüse begeistern!

Freue Dich auf eine spannende Einführung in die Tradtionelle Chinesische Medizin und selbstverständlich in das hundertfach bewährte – und mit höchsten Weihen zertifizierte – Ausbildungskonzept an der arche medica.

Diese Fragen klären wir:

  • Was sind die Grundprinzipien der Chinesischen Medizin?
  • Was ist die TCM eigentlich und was bedeuten Yin & Yang, Qi und weitere Begriffe?
  • Wie läuft die Akupunkturausbildung an der arche medica ab?
  • Warum macht die DDH-Zertifizierung unsere Ausbildung so hochwertig?
  • Wie bekommst Du in unserer Lehrpraxis die Erfahrung, die Du brauchst?
  • Welche Werkzeuge hast Du als TCM-Therapeut?
  • Was musst du über Nadeln, Moxa und Co. wissen?
  • Was passiert in einer Therapiesitzung?

Selbstverständlich ist auch immer Platz für alle Deine Fragen!

Sei dabei.

Dozentin Martina Westendorf

Martina Westendorf

Dozentin Brigitte Brüse

Brigitte Brüse

Infoabend: Akupunktur

Melde Dich unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button an.

Datum: Dienstag, 27. Juni 2023, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin
oder ZOOM.

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Aufbaukurs Chinesische Kräuterheilkunde

In dem Aufbaukurs (36 Termine) wirst Du praktisch geschult, das erlernte Wissen aus dem Basiskurs gezielt auf in der Praxis häufige westliche Krankheitssymptome anzuwenden, wie z.B. Schlafstörungen, Atemwegsinfekte, Erkrankungen des Verdauungssystems, Menstruationsstörungen und Hauterkrankungen.

Der Schwerpunkt der Kurse liegt auf der Syndromdifferenzierung. Du erarbeitest systematisch die Ätiologie und die Pathologie der verschiedenen Krankheitsgruppen und entwickelst einen Therapieplan mit Kräuterrezepturen.

Am Ende des Aufbaukurses erfolgt eine Abschlussprüfung, nach deren Bestehen ein Schulzertifikat ausgestellt wird.

Brigitte Brüse

Aufbaukurs Chinesische Kräuterheilkunde

Im Aufbaukurs wird das Wissen vertieft und differenziert. Neben der Syndromdifferenzierung wirst Du praktisch geschult, dass erlernte Wissen gezielt auf in der Praxis häufig anzutreffende westliche Krankheitsbilder anzuwenden.

Beginn: Starttermin noch in Planung
Zeiten: 36 Termine, 144 Zeitstunden à 60 Minuten
Fr 9:30 – 13:30 Uhr
Kosten: 10 x 165,– € bei Ratenzahlung
1.650,– € Gesamtkosten
1.600,– € bei Einmalzahlung
(jeweils zzgl. 180,– € Anmeldegebühr; die Anmeldegebühr entfällt für Schülerinnen und Schüler der arche medica)

Kontakt Jetzt anmelden

Konzept

Inhalte Überblick

  • Schlafstörungen, Müdigkeit
  • Allergische Rhinitis, Sinusitis, Husten, Grippe, Asthma
  • Bi Syndrome
  • Epigastrische Schmerzen, Gastritis, Ulcus ventriculi, Colitis Ulcerosa, Pankreatitis
  • Diarrhö, Obstipation, Meteorismus, Sodbrennen
  • Menstruationsstörungen, Dysmenorrhö, Menorrhagie, Metrorrhagie, Amenorrhö, Unregelmäßige
  • Menstruation, PMS, zu frühe Menstruation, zu späte Menstruation
  • Hauterkrankungen, Neurodermitis, Psoriasis, Atopisches Ekzem, Akne, Urtikaria

Basiskurs Chinesische Kräuterheilkunde

Du möchtest den ersten Schritt in die chinesische Kräuterheilkunde wagen? Klasse! Unser Basiskurs nimmt Dich mit. An 40 Vormittagen, bekommst Du eine professionelle Grundlage für Deine künftige therapeutische Arbeit mit Chinesischen Kräutern.

Nach Abschluss des Basiskurses beherrschst Du:

  • den sicheren Umgang mit den jeweiligen Einzelkräutern der chinesischen Materia Medica
  • Klassische Rezepturen chinesischer Kräuterheilkunde verstehen und sicher einsetzen

Danach kannst Du nach einer gesicherten Diagnose kannst Du die passende klassische Rezeptur zuordnen und für Deine Patienten individuell anpassen und verordnen.

Der Clou an unserer Ausbildung: Kräutergruppen und die dazu gehörenden Rezepturen werden im Zusammenhang erarbeitet. Du kannst deshalb Rezepturen sofort in Deiner Praxis verwenden, auch, wenn Du noch nicht aller Kraüter aus dem “Effeff” kennst.

Brigitte Brüse

Basiskurs Chinesische Kräuterheilkunde

Schwerpunkt des Basiskurses ist der sichere Umgang mit den jeweiligen Einzelkräutern der chinesischen Materia Medica, das Verständnis klassischer Rezepturen und deren praktische Anwendung.

Termin: 18.04.2023 bis 30.04.2024
Zeiten: 40 Termine, 196 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Di 9:30 – 13:30 Uhr
Terminliste Chin. Kräuter Basiskurs 2023-24
Kosten: 12 x 165,– € bei Ratenzahlung
1.980,– € Gesamtkosten
1.900,– € bei Einmalzahlung
(jeweils zzgl. 180,– € Anmeldegebühr; die Anmeldegebühr entfällt für Schülerinnen und Schüler der arche medica)
Ermäßigung für Teilnehmer des Wochenendseminares “Chinesische Kräuterrezepturen”
12 x 155,– € bei Ratenzahlung
1.860,– € Gesamtkosten
1.780,– € bei Einmalzahlung
(Anmeldegebühr von 180.- € entfällt)

Kontakt Zur Anmeldung

 

Isabelle Guillou

Ich heiße Isabelle Guillou und bin 1962 in Nantes (Frankreich) geboren. Wie es sich für einen Zwilling (Jungfrau-Aszendent) gehört, war mein Werdegang zur Heilpraktikerin und Dozentin keineswegs geradlinig.

Als begeisterte Pianistin entschloss ich mich zunächst nach meinem Abitur für ein musikwissenschaftliches Studium an der Universität François-Rabelais in Tours.

Nach einigen Jahren überkam mich aber die Abenteuerlust und ich ging – nach einer Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin – 1985 nach Berlin und arbeitete dort mehrere Jahre als Chefsekretärin bei der französischen Militärregierung. Danach übernahm und leitete ich mehrere Jahre ein mehrsprachiges Übersetzungsbüro. Das Arbeiten als Übersetzerin empfand ich jedoch zunehmen als zu “kopflastig” und verspürte immer stärker den Wunsch, einen praktischen und am Menschen orientierten Beruf auszuüben. So verkaufte ich 1991 mein Übersetzungsbüro, absolvierte eine Ausbildung als Kosmetikerin und arbeitete mehrere Jahre in einem französischen Kosmetikinstitut. Während meiner Arbeit als Kosmetikerin habe ich so einiges an Krankheitsgeschichten von meinen Kunden erfahren und das erweckte meine Interesse an alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten. So war der nächste Schritt zur Naturheilkunde nicht mehr weit.

Nach einer mehrjährigen Ausbildung erlangte ich 1994 meine Zulassung zur Heilpraktikerin und betreibe seit 1994 meine Naturheilpraxis mit den Schwerpunkten Klassische Homöopathie, Akupunktur (TCM) und Ohrakupunktur. Ich bin bei der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) als Therapeutin, Dozentin und Supervisorin für Klassische Homöopathie akkreditiert.

Seit dem Jahr 2000 bin ich zusammen mit meinem Geschäftspartner Ralf Barenbrügge Inhaberin der arche medica. An unserer Schule leite ich die Homöopathieausbildung mit den Kursen Methodik der Homöopathie, Materia medica und Supervision und die schulmedizinischen Grundlagenkurse mit Prüfungstraining, für deren inhaltlichen Gestaltung und Abstimmung ich verantwortlich bin.

Zurück zum Team

Ralf Barenbrügge

Ich heiße Ralf Barenbrügge, geboren 1967 in Bonn. Nach dem Studium der Rechtwissenschaft, Germanistik und Philosophie habe ich mehrere Jahre in Berlin als Rechtsanwalt und freiberuflicher Dozent an der IHK Berlin gearbeitet. Aufgrund einschneidender persönlicher Erfahrungen mit den Folgen einer schulmedizinischen Fehlbehandlung wendete ich mich dem Heilpraktikerberuf zu und bin seit 1996 Heilpraktiker in Berlin. Ich arbeite mit den Verfahren Klassische Homöopathie, Fußreflexzonentherapie und Heilfasten. Seit dem Jahr 2000 bin ich zusammen mit meiner Geschäftspartnerin Isabelle Guillou Inhaber der arche medica.

Ich nehme an unserer Schule direktive Aufgaben wahr und bin für unsere Schüler Ansprechpartner in allen organisatorischen und rechtlichen Fragen sowie Fragen der Studienplanung. Als Dozent betreue ich das Lerntraining für Heilpraktikeranwärter und die Berufs- und Gesetzeskunde.

Zurück zum Team

Jürgen Hüttner

Mein Name ist Jürgen Hüttner, ich bin 1967 in Schwabach/Mittelfranken geboren. Nach meinem Abitur 1986 verbrachte ich die Zeit des Zivildienstes und erster Studien in Würzburg am Main. 1991 kam ich zum Studium der Informationswissenschaft, Philosophie und Psychologie nach Berlin. Abschluß Magister Artium im Jahr 1999.

Schon während des Studiums arbeitete ich im Bereich Electronic Publishing und Netzwerkadministration. Diese Arbeit führte mich später in verschiedene medizinische Fachverlage. Möglicherweise wurde hier mein Interesse an der Medizin geweckt.

Im Jahr 2001 begann ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker an der arche medica. Als Schwerpunkte haben sich die Akupunktur und die Klassische Homöopathie herauskristallisiert. Im Besitz der HP-Erlaubnis bin ich seit 2003.

Für die Schule arbeite ich im Bereich Verwaltung, Beratung und EDV.

Zurück zum Team

Mathias Onnen

Ich bin 1977 in Friesland an der Nordseeküste geboren. Nach Schule und Studium habe ich kurze Zeit als Projektingenieur gearbeitet, spürte aber bald den Wunsch nach einem Wechsel.

Erfahrungen mit Ernährungsberatung und Selbsterkenntnisprozessen haben für mich den Ausschlag gegeben, Heilpraktiker zu werden und mit den Schwerpunkten Coaching und Ernährungsberatung zu arbeiten. Seit 2006 habe ich eine eigene Praxis in Berlin-Friedenau.

An der arche medica unterrichte ich ebenso lang die Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker. Später hatte ich das Glück, zusammen mit der arche medica eigene Konzepte zu verwirklichen. Daraus sind die Kurse Coaching und Persönlichkeitsentwicklung sowie Ganzheitliche Ernährungsberatung entstanden, die ich auch mit Freude als Dozent begleite.

www.herr-onnen.de

Zurück zum Team

André Effner

Ich heiße André Effner, Jg. 1963. Von meinem ursprünglichen Beruf bin ich Elektromechaniker und habe diesen Beruf von 1985 bis 1994 bei der “Berliner Elektronen Speicherring Gesellschaft für Synchrotronstrahlung” ausgeübt. Da ich sehr gerne mit Menschen arbeite, entschloss ich mich, von den technischen in den sozialen Bereich zu wechseln.

Ich holte 1994 die Fachhochschulreife nach. Im Anschluss studierte ich Sozialarbeit/-pädagogik. Mein Studium schloss ich 1998 mit Diplom (Schwerpunkt Heilpädagogik) ab und erhielt dafür 1999 die staatliche Anerkennung. Danach arbeitete ich zunächst in einer Beratungsstelle für Krebskranke und Behinderte und anschließend in der Beratung für Menschen mit Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.

Parallel zum Studium habe ich erfolgreich eine Ausbildung zum Heilpraktiker absolviert und im Jahr 1995 in Berlin meine Zulassung zur Ausübung der Heilkunde erhalten. Ich bin bei der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) als Therapeut, Dozent und Supervisor für Klassische Homöopathie akkreditiert.

Seit 1996 arbeite ich in eigener Praxis in Berlin-Pankow-Wilhelmsruh. Dort praktiziere ich die Therapieverfahren, in denen ich ausgebildet worden bin: Klassische Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin, Ohrakupunktur, Fußreflexzonenmassage, Ausleitungsverfahren und Irisdiagnostik. Daneben übe ich eine Dozententätigkeit beim Naturschutzzentrum Ökowerk aus.

Zurück zum Team

Martina Westendorf

Ich heiße Martina Westendorf, bin in Berlin geboren und dort aufgewachsen. Im Lette-Verein Berlin habe ich eine Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin abgeschlossen und war danach einige Jahre an verschiedenen Krankenhäusern in Berlin und Frankfurt/ Main in meinem Beruf tätig.

Nach der Geburt meiner beiden Kinder habe ich mich ganz deren Erziehung gewidmet. Wie das so ist, habe ich natürlich auch die gängigen Kinderkrankheiten als Mutter mit durchgemacht und bin so in Kontakt mit den Möglichkeiten und Grenzen der Schulmedizin gekommen.

1997 habe ich mich aufgrund dieser Erfahrungen dann für eine Ausbildung zur Heilpraktikerin entschieden. In deren Rahmen habe ich eine dreijährige Ausbildung in Traditioneller Chinesische Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur absolviert.

Ich bin seit 1999 in eigener Praxis tätig. Neben den Verfahren der Kinesiologie, Bachblüten und Massage arbeite ich schwerpunktmäßig mit der Chinesischen Akupunktur (TCM), Japanischen Akupunktur und Chinesischen Diätetik. Seit 2004 bis ich bei arche medica die federführende Dozentin für die Akupunkturausbildung (TCM) und betreue als Dozentin die Ausbildung zum Ernährungsberater u.a. in dem Fach Chinesische Diätetik mit.

Zurück zum Team

Jaakko Laine

Wie aus meinem Namen leicht zu ersehen ist, komme ich ursprünglich aus Finnland. Nach meinem Studium (Germanistik, Pädagogik, Marketing) in Finnland kam ich nach Deutschland und war lange im Touristikmarketing tätig. Meine Spezialbereiche waren Strategieentwicklung, Marketingplanung und Incentive-Marketing.

2002 zog ich nach Berlin um und gab meine Marketingtätigkeit allmählich ab, weil es nicht mehr meinem Lebensziel entsprach. Von 2005 bis 2007 besuchte ich an der ABfH den schulmedizinischen Grundlagenkurs und die Zulassung zur Ausübung der Heilkunde erhielt ich im Frühjahr 2007.

Da mich auch die Epidemiologie und die globalen und sozialen Aspekte der Gesundheit und Krankheitsprävention sehr interessieren, habe ich Public Health als Haupt- und Ernährungswissenschaften als Nebenfach studiert und mein Studium 2019 als Master of Health Sciences abgeschlossen.

Ausserdem interessiere ich mich für Kunst. Ich mache selbst Photocollagen und sechs Jahre lang war die Lesebühne „Brauseboys“ bei mir im Wedding zu Hause.

Neben meiner Praxistätigkeit mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung und präventive Medizin unterrichte ich in der arche medica schulmedizinische Grundlagen-, Vertiefungs- und Prüfungsvorbereitungskurse sowie in der Lernwerkstatt. Ferner betreue ich als Dozent die Ausbildung zum Ernährungsberater mit.

Zurück zum Team

Vera Dreher

Ich heiße Vera Dreher, geboren 1962 in Berlin. Nach meinem Abitur im Jahr 1984 studierte ich von 1985-1989 Sinologie und Rechtswissenschaften an der FU-Berlin.

Während meines Studiums habe ich einige tiefgehende Erfahrungen mit Meditation und Yoga gemacht und darin meine Berufung gefunden. Um dafür ein solides Fundament zu schaffen, habe ich von 1990 – 1994 eine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der ABfH absolviert mit den Schwerpunkten Klassische Homöopathie, Chinesische Medizin, Fußreflexzonentherapie und Arbeit mit Bachblüten. Ich arbeite als 5-Elemente-Praktikerin in der chinesischen Medizin.

Meine Kenntnisse habe ich durch verschiedene Heilpraktikerfortbildungen ausgebaut, u.a. in der Bachblütentherapie bei Mechthild Scheffer, in manueller Neurotherapie, Yoga und – in einer Ausbildung zur Meditationslehrerin – energetischen Körpertherapien sowie Meditation- und Entspannungstherapie. In der 5-Elemente- Medizin bin ich fortgebildet durch Lonny S. Jarrett, einen Schüler von J.R.Worsley und Leon Hammer (Shen-Hammer-Stil).

In psychotherapeutischen Verfahren bin ich ausgebildet als ressourcenorientierte Traumatherapeutin von Luise Reddemann (in PITT* psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie) und Ellert Nijenhuis.(traumabezogene strukturelle Dissoziation der Persönlichkeit).

Seit 1994 bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Meditation und Yoga, chinesischer 5-Elemente-Medizin und Bachblütentherapie tätig, Als ressourcenorientierte Traumatherapeutin arbeite ich nach den Prinzipien von Ellert Nijenhuis und Luise Reddemann mit traumatisierten und komplex traumatisierten KlientInnen. Mehr Infos auf meiner Website: naturheilpraxis-vera-dreher.de

Zurück zum Team

Claudia Camps y Espinoza

Geb. 1972, ist Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Bereits während ihres Medizinstudiums beschäftigte sie sich mit TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und hat u.a. im Jahr 2000 bei Dr. Gunia in Bramsche (Akupunkturpraxis und Ausbildungszentrum) als Ärztin im Praktikum gearbeitet. Dort bildete sie nach Erwerb des Akupunktur-B-Diploms anderer ÄrztInnen in Körper- und Ohrakupunktur mit aus.

Frau Camps y Espinoza hat eine eigene TCM-Praxis in Prenzlauer Berg. An der arche medica unterrichtet sie schulmedizinische Untersuchungs- und Diagnosetechniken.

Zurück zum Team

Brigitte Brüse

Ich heiße Brigitte Brüse, geboren 1958 in Bonn-Oberkassel.

Nach der Mittleren Reife machte ich in Bonn eine Ausbildung zur Arzthelferin.
1980 begann ich meine zweite Ausbildung zur Cutterin in Bonn – Bad Godesberg.
Es war mein zweiter Beruf, der mich 1989 nach Berlin führte.

2004 Studium der TCM, Schwerpunkt Akupunktur an der ABfH Berlin
2007 Studium der chinesischen Pharmakologie an der Shou Zhong Berlin

Die Möglichkeiten der Chinesischen Medizin faszinierten mich so sehr, dass ich 2004 nach bestandener Heilpraktikerprüfung mein Studium der Chinesischen Medizin begann.

2009 Studienaufenthalt in China Hangzhou, Zhejiang, Pharmakologie – Studium bei Prof. Dr. Wu Bo Ping. Die Behandlung nach Ba Fa mit chinesischen Arzneimitteln. Klinisches Ambulatorium unter der Leitung von Prof. Dr. Hu Pei De, Dr. Zhou Wan Hua, Dr. Lü Zhong und Prof. Dr. Wu Bo Ping.

Seit 2005 bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig.

Seit 2010 betreue ich bei Arche medica als Dozentin die Ausbildung in Akupunktur (TCM) mit und unterrichte in der Chinesischen Kräuterheilkunde.

Zurück zum Team

Christiana Purol

Ich bin examinierte Krankenschwester und seit 1997 Heilpraktikerin in eigener Praxis.

Schon während meiner Arbeit als Krankenschwester entdeckte ich die Naturheilkunde und deren Ansatz, den Menschen als Ganzes zu erleben und zu heilen. In meiner Praxis lege ich Wert darauf, meine Patienten als Einheit von Körper, Geist und Seele zu behandeln und nicht nur das einzelne Symptom.

Schwerpunktmäßig setze ich in meiner Praxis Homöopathie ein, die Wirbelsäulentherapie nach Dorn, Bachblüten und Massagen sowie Eigenbluttherapie. Parallel zu meiner Praxistätigkeit besteht ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Gesundheitsprävention. Neben meiner Vortragstätigkeit leite ich Fasten-, Gesprächs- und Entspannungsgruppen und erarbeite individuelle betriebliche Gesundheitsprogramme.

Seit dem Jahr 2000 betreue ich bei Arche medica den Kurs “Injektionstechniken in Theorie und Praxis” mit. Ferner bis ich dort Dozentin für die Formate „Ausbildung zur Wechseljahrberaterin“ und „Eigenbluttherapie.

Zurück zum Team

Hanna Ott

Ich habe ein Studium für Grafik und Kunst absolviert und viele Jahre in der Weiterbildung gearbeitet – in kreativen Kursen Gestaltungtechniken u.a. für Erzieherinnen und Ergotherapeuten gelehrt.

Mein lebenslanges Interesse an der Medizin – mit 17 habe ich mit heißen Ohren Geschichte der Chirurgie gelesen – ein Thriller! – und die Lust, noch mal etwas Neues zu lernen führten mich 2007 an die ABfH und gleich im Okt. 2008 zur erfolgreich bestandenen Amtsarztprüfung.

Aus eigenen positiven Erfahrungen mit der Homöopathie heraus und durch meine ersten erfolgreichen Behandlungen für meine Katze Lotta ermuntert, habe ich die zweijährige Ausbildung in Homöopathie belegt und 2011 mit der SHZ-Zertifikatsprüfung abgeschlossen.

Ich arbeite in eigener Praxis und Atelier in der Kreativfabrik in der Babelsberger Str. in Wilmersdorf (www.art-curando.de). Kreatives und effektives Lernen ist mein Steckenpferd und ich setze im Unterricht auf ‚gehirngerechte‘ Lern- und Arbeitstechniken wie z.B. Mind-maps – und auf den Spaß am Lernen.
Ihr begegnet mir an der arche medica in den schulmedizinischen Grundlagen- und Vertiefungskursen sowie in der Lernwerkstatt und im Refresherkurs.

Zurück zum Team

Jana Seifert

Hallo! Ich bin Jana-Maren Seifert und Jahrgang 1978. Wegen einer Schwäche für schöne Dinge habe ich nach dem Abitur in Hessen an der Berliner Humboldt-Universität zunächst Kulturwissenschaften studiert. Außerdem male ich bis heute sehr gerne, vom Ölgemälde bis zum Cartoon.

Im Jahr 2003 begann ich eine 3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich 2006 mit bestandener Prüfung abschloss.

Nur wenige Tage darauf bekam ich Gelegenheit, mich in der Praxis der erfolgreichen Heilpraktikerin Christine Karpinski am Walther-Schreiber-Platz in Friedenau als Assistentin anstellen zu lassen. Kern dieser Praxis ist bis heute die Elektroakupunktur nach Voll (EAV), bei der man Akupunkturpunkte an Händen und Füßen misst und daraus diagnostische Rückschlüsse zieht – zusätzlich zu den Angaben der Patienten. So hatte ich über Jahre die Möglichkeit, mit und bei jemandem zu lernen, der seit 1960 in der Medizin tätig war.

2009 bekam ich dann die Chance, die Praxis meiner Mentorin zu übernehmen, die heute als Naturheilpraxis „enMedica – Praxis Jana Seifert & Team“ durchaus einige Bekanntheit erlangt hat.

Die Idee, mein Wissen an junge Menschen weiterzugeben, hat mich sofort begeistert. Darum bin ich stolz und glücklich, dass man mir die Möglichkeit gibt, bei der Arche Medica für Ausleitungsverfahren Rede und Antwort zu stehen.

Zurück zum Team

Andrea Schumann

Ich heiße Andrea Schumann und bin 1964 in Hamburg geboren. Mein Werdegang zur Psychologin in den Bereichen Therapie, Beratung, Coaching und Training war nicht ganz stringent, wenn auch alles, was ich in meinem Leben gearbeitet habe, immer mit Psychologie zu tun hatte.

Im Alter von 17 Jahren, beschloss ich, nach einem Referat über Traumdeutung, Psychotherapeutin werden zu wollen. Danach schlossen sich viele Jahr der Selbsterfahrung und Reisen, mit unterschiedlichsten Jobs an. Erst mit 24 Jahren begann ich mein Psychologiestudium an der Georg-August-Universität Göttingen.

Während eines Praktikums in meiner Studienzeit habe ich meine ersten Erfahrungen in der Leitung von Workshops gemacht: Ich begann, nach einer eigenen Weiterbildung in Hypnotherapie nach Milton H. Erickson, Selbsterfahrungskurse für Studenten in Hypnotherapie anzubieten. Außerdem habe ich mehrere Jahre in der Forensik gearbeitet und damit mein Studium mitfinanziert.

Nach dem Studium schlossen sich eine Verhaltenstherapeutische Ausbildung an, Erfahrungen in der qualitativen Marktforschung und etwa 8 Jahre Berufserfahrung in Suchttherapie im Einzel- und Gruppensetting. Eine Erfahrung war dabei für mich von besonderer Bedeutung: Die Menschen kamen, wenn man ein gute Beziehung zu Ihnen aufgebaut hat, wenn sie sich geliebt fühlten und sich entspannen konnten, wenn sie eine tiefgreifende Erfahrung von Vertrauen im Kontakt gemacht haben und diese Erfahrung ihnen Halt und Hoffnung gegeben hat. Das hat sie gehalten weiterhin zur Therapie zu kommen und nicht rückfällig zu werden und den leichteren Weg der Sucht und des Rückfalls einzuschlagen. Nicht irgendeine Technik hat sie geheilt, sondern das Mitgefühl und die Bindung. Diese Erfahrung wollte ich auch im Training mit Menschen teilen, die auf ihrer Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen arbeiten oder psychologisch beraterisch tätig sind.

Und so arbeite ich nun seit 13 Jahren im Training, als Coach und Dozentin und unterrichte Krankenpflegeschüler, biete Inhouse-Schulungen und Trainings an, mit den Schwerpunkten: Wahrnehmungsschulung, Work-Life-Balance, Stressmanagement und Burnout-Prävention, Gesundheitsschulung, Kommunikation- und Gesprächsführung, Konfliktmanagement, und die Unterrichtsfächer der psychologischen Lernfelder, darunter auch die Grundlagen der Psychotherapiemethoden.

Eine private Lebensentscheidung hat mich 2003 mit meiner Tochter nach Berlin geführt, wo ich meine Erfahrungen in energetischer Körpertherapie durch Fortbildungen geschult und verfeinert habe. Ich besitze den Heilpraktikerschein für Psychotherapie und führe nun seit 2004 eine Praxis für Psychotherapie (HPG).

In der arche medica unterrichte ich für den Kurs „Heilpraktiker Psychotherapie“ Lehrinhalte aus dem Spektrum der „psychiatrischen Krankheitsbilder“ und „Grundlagen der Psychotherapiemethoden“.

Zurück zum Team

Dr. Brigitte Hoppe-Graf

Ich wurde am 5.2.1952 geboren und bin in Uslar, einem kleinen Städtchen in der Nähe von Göttingen aufgewachsen. Vor meinem Medizinstudium habe ich eine Ausbildung als pharmazeutisch- technische Assistentin in Köln absolviert, von 1977 bis 1983 habe ich an der Freien Universität Berlin Medizin studiert und nach meinem Staatsexamen eine Weiterbildung zur Ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen und Unweltmedizin begonnen. In Rahmen dieser Weiterbildung war ich mehrere Jahren in den klinischen Fächern Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie tätig. 1985 habe ich meine Promotionsurkunde zum Dr. med. erhalten. Mein Thema war eine Bioergographie über Louis Lewin (1850-1929) und sein Beitrag zur Ethnopharmakologie.

1989 habe ich nach Abschluss meiner Facharztausbildung als stellvertretende Amtsärztin im Gesundheitsamt Reinickendorf angefangen und hatte in den folgenden Jahren ausreichend Gelegenheit, Erfahrungen als Prüferin bei den damals noch umfangreichen mündlichen Überprüfungen für HeilpraktikeranwärterInnen zu sammeln.

Von 1995 bis März 2013 war ich Leiterin des Gesundheitsamtes und Amtsärztin im Bezirk Tempelhof Schöneberg. Auch hier gehörte zu meinen Aufgaben die mündliche Überprüfung von HeilpraktikeranwärterInnen. Ich bin mit einem Arzt verheiratet, lebe in Berlin , zu meinen Hobbys zählen Lesen, Kulturreisen, Theaterbesuche und Gartenarbeit.

Ab März 2013 bin ich im Ruhestand. Mein umfangreiches Wissen und meine langjährige Erfahrung als Prüferin möchte ich an HeilpraktikeranwärterInnen weitergeben und betreue als Dozentin bei arche medica die Vorbereitung auf die mündliche Überprüfung als Teil der amtsärztlichen Überprüfung zum Heilpraktiker.

Zurück zum Team

Agni Rosenbusch

Hallo,
ich heiße Agni Annegret Rosenbusch und wurde 1966 in Zwickau als Kind zweier Mediziner geboren.

Nach dem Abitur habe ich Schäferin gelernt und dann den Weg aus der Natur hin zu den Menschen eingeschlagen. Schafe hüten, Straßenbahn fahren, in einer Kirchgemeinde arbeiten- ich musste schon immer meine Nase in viele Welten stecken.
Zuerst als Diplomsozialpädagogin, wo ich mir schließlich schwor, nie wieder mit Menschen über Probleme zu REDEN, weil es nix nutzte. Durch den drohenden Burnout entdeckte ich den KÖRPER und mein eigenes Talent für Berührung.
Daraus entwickelten sich viele Lehr- und Wanderjahre durch ganz Europa mit Massage- und Körpertherapieausbildungen, unter anderen Watsu (Wassershiatsu), Hawaiian Healing Lomi Lomi, Natural Dance/ Life moves, Rebalancing, Familienstellen, Leibarbeit und Visionssuche.

Die Frage, was Heilung ist, mündete in der Heilpraktikerausbildung, 1998 erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig arbeitete ich freiberuflich von 1997-2008 für Aufbau, Konzeption und Leitung des Wellness – und Therapiebereiches in einem Schloss-Hotel der Mecklenburger Schweiz. Mehrere tausend persönlich gegebene Behandlungen und die Ausbildung von Mitarbeitern erweiterten dort meinen Horizont.
Gleichzeitig arbeitete ich in eigener Praxis (Homöopathie, Frauenheilkunde, Coaching/ Inneres Management und natürlich Massagetherapien) und etablierte den „Meditations- und Tee-Garten“, einem Platz in der Natur für Rückzugszeiten, Kreativität und Seminare.

Seite Anfang 2012 lebe ich in Berlin. Hier arbeite ich in eigener Praxis, aber auch mit vielen Massageformen in einem internationalen Hotel, wo ich Menschen aus fünf Kontinenten berühren darf.

An der ARCHEMEDICA unterrichte ich Berührungskunst: Fußreflexzonenmassage und Klassische Massage ganzheitlich angewendet sowie Lomi-Lomi-Nui-Massage.

Zurück zum Team

Christina Klähn-Schmidt

Ich wurde 1970 in Rheinland-Pfalz geboren. Nach meinem Abitur bin ich im September 1989 zum Studieren aus dem idyllischen Hunsrück ins wilde Berlin gekommen.

Nach Studium, Arbeit und der Geburt meiner beiden Söhne fällte ich 2002 die Entscheidung Heilpraktikerin zu werden, nachdem ich mich schon jahrelang mit Naturheilkunde beschäftigt und selbst positive Erfahrungen mit Homöopathie gemacht hatte.

An der arche medica, Akademie für Heilpraktiker schloss ich eine 3-jährige Aus- und Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Homöopathie erfolgreich ab. Im November 2005 erhielt ich nach der amtsärztlichen Prüfung die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Mein Beruf ist meine Berufung – das klingt schön und ist auch so. Nach jahrelanger intensiver Beschäftigung mit Philosophie, Psychologie und Pädagogik fand ich den Gedanken der Ganzheitlichkeit in der Naturheilkunde und speziell in der Homöopathie verwirklicht. Die Möglichkeit, selbst als Dozentin zu lehren und dadurch auch weiter und dazu zu lernen, empfinde ich als großes Geschenk.

Seit 2006 behandle ich in eigener Praxis, ich gebe regelmäßig Workshops und halte Vorträge in meinen Schwerpunktthemen. Mit Begeisterung unterrichte ich auch seit Januar 2007 verschiedene Naturheilverfahren und Psychotherapie für angehende Heilpraktiker. Es bereitet mir sehr viel Freude, Menschen zu motivieren, die Verbindung zwischen Theorie und Praxis herzustellen und verschiedene Arbeitsfelder zu verknüpfen.

Meinen Ausgleich zum Beruf bekomme ich durch die Musik (vor allem durch´s Trommeln) und durch Bewegung; besonders begeistert es mich immer wieder, wenn sich Hobbies und Beruf gegenseitig ergänzen.

Bei arche medica unterricht ich die schulmedizinischen Grundlagenfächer mit dem Schwerpunkt Psychiatrie und betreue als Dozentin dort die Coachingausbildung mit.

Mehr Infos: www.ganzundglücklich.de

Zurück zum Team

Eva Löffler

Ich heiße Eva Löffler und wurde 1972 in Österreich geboren. Beruflich war ich lange in den kaufmännischen Bereichen Leitung, Koordination und Organisation tätig.

Mein Interesse an der Naturheilkunde besteht schon lange und als Mutter zweier Kinder wurde ich gänzlich von der Heilkraft der Homöopathie überzeugt.

Den Patienten ganzheitlich zu sehen, ernst zu nehmen, sich ausreichend Zeit für ihn zu nehmen, all das vermisste ich in der allopathischen Medizin. Noch immer bin ich vom Zusammenspiel aller Systeme im menschlichen Körper fasziniert und finde dies in der Klassischen Homöopathie wieder.

An der arche medica absolvierte ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker sowie meine zweijährige Homöopathie-Ausbildung und ließ mich desweiteren in Ohrakupunktur und Arbeit mit Bachblüten ausbilden.

Seit März 2010 bin ich nun Heilpraktiker und arbeite in meiner Praxis schwerpunktmäßig mit Klassischer Homöopathie.

Neben der Praxis bin ich in der arche medica als Dozent und Tutor für Klassische Homöopathie tätig.

Zurück zum Team

Tabata Wanjura

Mein Name ist Tabata Wanjura; ich bin eine gebürtige Berlinerin und am 15.06.1971 in Zehlendorf geborgen. Meine berufliche Laufbahn führte mich über die Fremdsprachenkorrespondenz 1997 zur Sportwissenschaft 2003 und zum Heilpraktiker 2007 an der arche medica. Meine Berufliche Expertise sehe ich im Personal Training & Coaching & Entspannungsmanagement sowie in Outdoor-Sportivitäten. Als Dozentin bin ich im PRIMAVITA und in der arche medica im Rahmen des Ernährungsseminars und der Progressiven Muskelentspannung tätig und freue mich, mein Wissen weiterzugeben.

Zurück zum Team

Astrid Kunke

Ich bin in Westfalen geboren und aufgewachsen und kam 1982 zum Pharmaziestudium an die FU Berlin.

Nach dem Studium arbeitete ich in verschiedenen öffentlichen Apotheken, von 2001-2009 zusätzlich als Dozentin für Arzneimittelkunde / bzw. Pharmakologie an der staatlich anerkannten Berliner Bernd-Blindow-Schule zur Ausbildung von pharmazeutisch-technischen-Assistenten.

Durch einen persönlichen Schicksalsschlag lernte ich selbst in dieser Zeit gleichzeitig die Grenzen der Schulmedizin und die Möglichkeiten Alternativer Heilverfahren kennen, weshalb ich 2009 die HP-Ausbildung an der arche medica begann und mit der 2-jährigen Akupunkturausbildung abschloss.
In meiner Zehlendorfer Praxis lege ich die Behandlungsschwerpunkte auf die Traditionelle Chinesische Medizin mit ihren Säulen der Klassischen Körperakupunktur und Heilpflanzentherapie, unterstützt durch die Therapie mit Mineralsalzen nach Dr. Schüßler.
(weitere Infos unter www.manufaktur-balance.de)

Ich empfinde es als große Freude, in meinen Berufsfeldern als Apothekerin, Heilpraktikerin und Dozentin Menschen auf so unterschiedliche Weise mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen.

An der arche medica betreue ich Euch beim Thema Pharmakologie in der HP-/ bzw. HP-Psych-Ausbildung und mache Euch fit im Seminar für die „Schüßler-Salze“.

Zurück zum Team

Petra Veit

Hallo! Ich bin Petra Veit, Baujahr 1967 und aus Berlin.

Wie die meisten der Dozenten an unserer Schule bin auch ich erst im späteren Verlauf meines Lebens zur Naturheilkunde gekommen.

Ursprünglich bin ich eigentlich gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. Ich gründete eine Dienstleistungsfirma für Berliner Notariate und führte diese erfolgreich über 20 Jahre mit bis zu 6 Mitarbeiterinnen.

Doch mein Interesse für den Körper, für andere Menschen, den Körper und die Psyche führte mich zur Heilpraktikerausbildung an der arche medica. So konnte ich mir den Wunsch erfüllen, Menschen individuell und naturheilkundlich zu behandeln und sie auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Nach meinem Abschluss zur Heilpraktikerin absolvierte ich verschiedene Fachausbildungen in klassischer Homöopathie, der ressourcenorientierten Traumatherapie, Bachblüten, Dorn-Breuss-Massage, Schüssler-Salze und einiges mehr, um die Verknüpfung von Körper und Seele immer besser zu verstehen.

Yoga nimmt in meinem Spektrum ebenfalls einen wichtigen Teil ein, denn Yoga ist ein wertvolles unterstützendes und stabilisierendes Werkzeug für den Körper, aber auch die Psyche.

Ich arbeite in eigener Praxis in Berlin-Wilmersdorf, die ebenfalls eine Yogaschule ist. An der arche medica unterrichte ich Dich im Bachblüten-Kurs.

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du hier: https://petra-veit.de/

 

Die arche medica – das sind wir!

Die arche medica ist ein Erfolg, der von vielem Menschen gestaltet wird. Jeder unserer Dozentinnen und Dozenten bringt spannende Lebensläufe mit, ist anders zur Naturheilkunde oder Psychologie gekommen.

Alle aber haben gemeinsam, dass sie selbst eigenen Praxen betreiben, unterrichten, was sie praktizieren und allesamt überdurchschnittlich qualifiziert sind – aber schau selbst! Lerne die vielen Gesichter unserer Schule kennen und erfahre mehr darüber, wen Du vor Dir hast.

 

Infoabend: Homöopathie

Der Infoabend wird momentan nur online übertragen. Du kannst mit PC, Mac, Tablet oder Smartphone teilnehmen – und musst nicht einmal das Haus verlassen.

Du möchtest Deinen Patienten klassische Homöopathie anbieten? Du möchtest lernen, wie eines der am meisten gefragten Therapieverfahren funktioniert und es später in Deiner Praxis anwenden?

Dafür haben wir ein hervorragendes und von der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) zertifiziertes Konzept für für Dich!

Unsere Schulleiterin Isabelle Guillou nimmt sich zwei Stunden Zeit für Dich, um zu erklären, wie unsere jahrzehntelang bewährte Homöopathie-Ausbildung funktioniert.

Was ist Homöopathie?

Die Homöopathie ist von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet worden. Es handelt sich um ein richtiges Heilsystem, das sich keineswegs auf die Behandlung “kleiner Wehwehchen” beschränkt, sondern bei schweren funktionellen Störungen organischer oder psychischer Natur eingesetzt werden kann.

Homöopathie in der Naturheilpraxis?

Immer mehr Patienten nehmen eine klassisch homöopathische Behandlung für sich selbst oder ihre Kinder in Anspruch. Auch die privaten Krankenkassen erkennen Homöopathie als erstattungsfähiges Heilverfahren an. Die homöopathische Behandlung gehört damit zu einem wichtigen Baustein für eine erfolgreich geführte Naturheilpraxis.

Warum eine zertifizierte Ausbildung wichtig ist?

Das Heilpraktikergesetz regelt nicht die therapeutische Qualifikation des Heilpraktikers in Homöopathie – was vielen nicht bekannt ist. Der Patient hat aber ein Recht darauf, dass der ihn behandelnde Heilpraktiker in Homöopathie seriös und gründlich ausgebildet worden ist.
Doch woher weiss er das?

Aus diesem Grund wurde am 1.11.2003 in München die Stiftung Homöopathie-Zertifikat mit dem Ziel gegründet, in Deutschland eine unabhängige Institution zur Qualitätssicherung in der Homöopathie zu schaffen.

Die arche medica erfüllt diese Qualifikationen und ist bei der SHZ als Schule für Klassische Homöopathie akkreditiert.

Darum wird es gehen

Du bekommst einen kurzen Überblick über Geschichte und Wirkungsweise der Homöopathie und wichtige Grundbegriffe:

  • Was verstehen Homöopathen unter der Ähnlichkeitsregel?
  • Was passiert bei einer homöopathischen Anamnese?
  • Welche Funktion hat die sog. Repertorisation?
  • Wir wirken homöopathische Arzneien und was hat es mit der sog. Potenzierung von Arzneien auf sich?
  • Wie sieht eine homöopathische Behandlung mit Repertorisations-Software aus?

Im zweiten Teil des Vortrages erklären wir Dir

Anschließend beantwortet Isabelle alle Deine Fragen.

 

Dozentin Isabelle Guillou

Isabelle Guillou

Infoabend: Homöopathie

Melde Dich bitte im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder ganz einfach online.

Datum: Steht noch nicht fest, bitte melde Dich an, wir melden uns, wenn es soweit ist.
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin
& Online, wo immer Du möchtest!

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Heilpraktikerausbildung

Du wünschst Dir mehr Naturheilkunde in Deinem Leben? Beruflich oder privat? Vielleicht die eigene Praxis? Prima!

Es gibt schließlich eine Menge zu wissen. Von Mensch zu Mensch geht das alles am einfachsten. Darum veranstalten wir regelmäßig unseren Infoabend zur Heilpraktikerausbildung.

Du kannst dem Infoabend über ZOOM folgen oder direkt zu uns kommen und Dir gleich einen Eindruck von unserer Schule machen.

Nachdem Du seit neuestem sogar Deine Vorlesung als Aufzeichnung in unserer Mediathek wiederholen kannst, ist unsere Ausbildung so flexibel und interessant wie noch nie. Liegt Dir Online-Unterricht von überall aus oder bist Du der klassische Schul-Typ?

Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung und weit mehr als eintausend glücklichen Absolventen kennen wir natürlich Deine Fragen:

  • Was ist ein Heilpraktiker eigentlich?
  • Wie genau werde ich Heilpraktiker?
  • Was darf ich als Heilpraktiker?
  • Wie verdiene ich damit Geld?
  • Wie läuft die Heilpraktikerausbildung ab?
  • Wie funktioniert die Heilpraktikerprüfung?
  • Kann ich auch zu Hause oder online lernen anstatt vor Ort?
  • Ich kann aber nur Abends oder nur am Wochenende?
  • Was genau will oder muss ich für die Prüfung lernen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Prüfungswissen und Praxiswissen?
  • Wie lange dauert das?
  • Geht das nebenberuflich?
  • Geht das auch, wenn ich Kinder zu Hause habe?
  • 12, 15, 18 oder 24 Monate Ausbildung: Was sollte ich wählen?
  • Worauf muss ich achten, um die richtige Schule für mich zu finden?
  • Und natürlich der Klassiker: Was kostet denn so eine HP-Ausbildung?

Na? Bestimmt waren einige Deiner Fragen dabei, oder? Natürlich erwartet Dich in den mindestens 90 Minuten Infoabend noch vieles mehr, auch für Deine Fragen ist genug Platz. Wir gehen erst nach Hause, wenn alles klar ist.

Selten konntest Du Dich so leicht und so schnell so schlau über den Heilpraktikerberuf machen. Also sei dabei!

Noch Zweifel? Auch, wenn Du beruflich eingespannt bist oder nicht an jedem Tag Zeit hast: Wir haben die Ausbildung, die zu Deinem eben passt.

Dozent Ralf Barenbrügge

Ralf Barenbrügge
Schulleiter

Dozentin Isabelle Guillou

Isabelle Guillou
Schulleiterin

Infoabend: Heilpraktikerausbildung

Melde Dich direkt online an oder erreiche das Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38.

Du kannst dort auch den direkten Weg nehmen und ein individuelles Beratungsgespräch mit unserer Schulleitung vereinbaren.

Datum: Dienstag, 15. November 2022, 18:00 – 21:00 Uhr
Dienstag, 14. Februar 2023, 18:00 – 21:00 Uhr
Dienstag, 23. Mai 2023, 18:00 – 21:00 Uhr
Dienstag, 14. November 2023, 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Handjerystraße 22, 12159 Berlin
oder ZOOM

Melde Dich jetzt an.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Zur Terminübersicht

Infoabend: Ganzheitliche Massage

Massage ist mehr als gut gemeintes “Durchkneten” – es ist eine Wissenschaft für sich. Das erkennt man schon, wenn man sich vergegenwärtigt, dass wir allein schon in Streichung, Knetung, Reibung, Walkung, Klopfung, Vibration, Klatschung und Schüttelung unterscheiden.

Du musst weder Schüler bei uns oder Heilpraktiker sein, um mitzumachen. Massage kann jeder lernen.

Deine Patienten sehen Massage gern als eine Brücke zwischen Wellness und Medizin. Darum ist ein Massageangebot für Deine Praxis immer eine gute Ergänzung und ein tolles Akquisewerkzeug, denn: Massiert wird man auch gern, wenn man gesund ist!

Agni Rosenbusch

Unser Ziel an diesem Infoabend: Dich für unsere zertifizierte Massageausbildung zu begeistern.

Du lernst die ganzheitliche Massage an 10 Wochenenden, die wir entspannt über ein Jahr verteilen. Gepackt mit 140 Unterrichtsstunden bekommst Du das Know-How (und ein Zertifikat), um sofort loslegen zu können.

Naturheilpraxis, Spa, Wellness, Fitness, mobil oder in Deiner Praxis.

Wie immer bei der arche medica macht die Dozentin den Erfolg: Mit der Heilpraktikerin Agni Rosenbusch bekommst Du eine Dozentin, die seit über 20 Jahren als Massagetherapeutin in Luxushotels arbeitet, zur Zeit im Hotel Adlon!

Kannst Du Dir vorstellen, wieviel Sie Dir beibringen kann?

Dozentin Agni Rosenbusch

Agni Rosenbusch

Infoabend: Ganzheitliche Massage

Melde Dich einfach im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder online an.

Datum: Dienstag, 10. Januar 2023, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Ohrakupunktur

Die arche medica stellt an diesem Abend das Verfahren der Ohrakupunktur vor. Dieses Verfahren beruht auf einem reflexologischen Ansatz: Der menschliche Gesamtorganismus spiegelt sich in Teilbereichen wie z.B. am Ohr oder am Fuß wieder und kann dort durch spezielle Techniken therapeutisch beeinflusst werden.

Die Ohrakupunktur ist vielen bekannt als effektive Methode zur Raucherentwöhnung und Schmerzbehandlung. In der Tat ist Ohrakupunktur sehr erfolgreich bei der Behandlung von akuten Zuständen (insbesondere Traumata wie Bänderriss u.ä.) und in der Suchtbehandlung. Die Ausbildung in Ohrakupunktur ist nach den Richtlinien des “DDH – Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände” zertifiziert.

Programm

Der Referent wird eine kurze Einführung in Geschichte und Methodik dieses Verfahrens geben und das Ausbildungskonzept der arche medica vorstellen. Wer möchte und wenn dazu Zeit bleibt, kann dann in einer praktischen Demonstration einmal die wohltuende Wirkung einer Ohrreflexzonenmassage erfahren.

Dozent André Effner

André Effner

Infoabend: Ohrakupunktur

Melde Dich bitte im Sekretariat der arche medica unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button an.

Datum: Dienstag, 09. Januar 2018, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Infoabend: Ausleitungsverfahren

Die Ausleitungsverfahren sind Deine hervorragende und bewährte Chance, Patienten schnell und zielgerichtet zu unterstützen. Bewährt, vielseitig und effektiv. Ausleitungsverfahren – oder Entgiftungsverfahren sind nicht nur bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma, Diabetes oder Bluthochdruck, die uns in der Praxis oft begegnen ein unverzichtbares Werkzeug für werdende und praktizierende Heilpraktiker.

Im Kurs Ausleitungsverfahren erlebst Du Theorie und Praxis folgender Methoden ganz hautnah:

  • Einreibungen
  • Wickel
  • Baunscheidtieren
  • Schröpfen
  • Blutegel und
  • Ohrkerzen

Unsere Dozentin, die Heilpraktikerin Jana Seifert, die seit 10 Jahren in eigener Praxis tätig ist, stellt Dir den Kurs und die verschiedenen Disziplinen der Ausleitungs- und Segmentverfahren ausführlich vor – unter anderem auch die die Technik des Schröpfens.

Danach beantwortet sie alle Deine Fragen.

 

 

Dozentin Jana Seifert

Jana Seifert

Infoabend: Ausleitungsverfahren

Melde Dich bitte telefonisch unter 030 / 851 68 38 oder über den Anmelde-Button an.

Datum: Dienstag, 11. Dezember 2018, 18:30 – 20:30 Uhr
Ort: Seminarraum arche medica, Handjerystraße 22, 12159 Berlin

Jetzt anmelden

Zur Terminübersicht

Anmeldung zur Überprüfung -> HP Psych

Die Prüfung kann hinsichtlich des Anmeldeverfahrens und ihres Ablaufes von Bundesland zu Bundesland Besonderheiten aufweisen. Die folgenden Informationen beziehen sich schwerpunktmäßig auf die Überprüfung in den Bundesländern Berlin und Brandenburg.
Im Land Berlin sind – je nach Wohnsitz – die Gesundheitsämter Lichtenberg und Tempelhof zuständig ; für das Land Brandenburg das Gesundheitsamt Potsdam. Jährlich gibt es zwei Prüfungstermine, jeweils im März und Oktober gelegen.

Der Antrag auf Erteilung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung ist schriftlich beim Gesundheitsamt des Bezirksamtes Lichtenberg von Berlin zu stellen, wenn sich Ihr Hauptwohnsitz in einem der Berliner Bezirke Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Spandau, Reinickendorf oder in Lichtenberg befindet. Für alle anderen Berliner Bezirke ist der Heilpraktikerbereich im Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg zuständig.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen:

  • Lebenslauf
  • amtlich beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses (im Bürgeramt erhältlich)
  • Bescheinigung aus dem Melderegister beziehungsweise Meldebescheinigung (im Original, nicht älter als drei Monate, im Bürgeramt erhältlich)

Überprüfung vor dem Gesundheitsamt -> HP Psych

Nach Bestehen der Überprüfung vor dem zuständigen Gesundheitsamt erlangen Sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Nach Empfehlung der Arbeitsgemeinschaft der obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) aus dem Jahr 2008 lautet die Berufsbezeichnung: Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

Die rechtlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der amtsärztlichen Überprüfung entsprechen der amtsärztlichen Überprüfung für die allgemeine Heilpraktikererlaubnis:

  • Sie müssen das 25. Lebensjahr vollendet haben,
  • mindestens eine abgeschlossene Volksschulbildung (wenigstens der Hautschulabschluss) nachweisen können,
  • sittlich zuverlässig sein,
  • in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Berufs geeignet sein,
  • und Sie müssen bei der Überprüfung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten durch das Gesundheitsamt nachweisen, dass die Ausübung der Heilkunde durch Sie keine Gefahr für die Volksgesundheit bedeutet.

Die Heilpraktiker-Überprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.
Für 28 Fragen im Multiple-choice-Beantwortungsverfahren, von denen 21 richtig beantwortet werden müssen, stehen insgesamt 55 Minuten reine Bearbeitungszeit zur Verfügung. Wer die schriftliche Überprüfung bestanden hat, ist zur mündlichen Überprüfung zugelassen. Bei Nichtbestehen eines Teils müssen beide Teile wiederholt werden.

Der arche medica Lernraum

Dein Unterricht ist das Eine. Darin waren und sind wir schon immer ziemlich gut. Doch wie auf jeder anderen Schule oder Uni geht es nicht ohne Hausaufgaben, Nacharbeit, Vertiefung.

Darum war es uns schon immer wichtig, Dir die Zeit und Arbeit außerhalb der Schule möglichst angenehm zu gestalten, Dich zu motivieren, Dich auch außerhalb des Unterrichts gut auf Deinen neuen Beruf vorzubereiten.

Wir wollen, dass Du auch zu Hause und Unterwegs mit Spaß und effektiv lernen kannst und nicht mit einem Stapel Papier Dir selbst überlassen bist.

Zudem wollen wir es Dir leicht machen, Dich mit anderen Schülern auszutauschen.

Diese Schule außerhalb der Schule nennen wir Lernraum.

Online-Schule

Hier findest Du Kurse analog zu den Themen Deiner Vorlesungen. reich bebildert, teils mit Videos unterlegt und mit interaktiven Quizzes und Lückentexten.

Die Mediathek

Unsere Mediathek ist nicht weniger als eine komplette Sammlung aller Deiner Vorlesungen. Du möchtest ein Thema noch einmal genauer anschauen? Hast vielleicht einen Termin verpasst? Das ist kein Problem mehr. Beame Dich zurück in Deine Vorlesung.

Prüfungstrainer

Wie sehen schriftliche Klausuren eigentlich aus? Wir haben die Prüfungen aus mehr als 15 Jahren in ein unverzichtbares Lernwerkzeug umgebaut. Lass Dir echte Fragen stellen, finde die richtigen Antworten und verbessere Deine Punktzahl. Nebenbei wirst Du mit jedem Mal sicherer.

Messenger & Chat

Wo ist eigentlich Hilfe, wenn man sie mal braucht? Teil des Lernraums ist eine Chatfunktion, die Du auch als Messenger wie WhatsApp benutzen kannst. So kannst Du einfach so Deine Mitlernenden ansprechen oder sogar Dozenten um Rat fragen. Hilfe ist nur ein paar Tasten weit weg.

Offener Meeting-Raum

Du möchtest Dich mit anderen zusammentelefoniern? Nicht nötig. Wir haben einen rund um die Uhr geöffneten Zoom-Raum, in den Ihr Euch einfach reinklicken könnt. Ohne Zeitlimit, ohne Aufzeichnung. Wer drin ist, ist dabei.

Download-Bibliothek

Wie war das noch mal im Skript? Wo lag das nochmal? Auch das ist in Zukunft kein Problem mehr. In unserer gut sortierten Bibliothek kannst Du Dir jederzeit die Dokumente herunterladen, die Du für den Unterricht brauchst. Und die Bäume freuen sich auch…

Ohne Lernraum fehlt Dir was

Diese Mischung aus lebendiger Interaktion und reichhaltigem Lernstoff macht den Lernraum zu einem mächtigen Werkzeug für Dich – und die Entscheidung für die Heilpraktikerausbildung an der arche medica noch leichter.

Mach die Probefahrt

Wirf mal einen Blick in den Lernraum. Wir zeigen Dir einen kleinen Kursausschnitt als Vorgeschmack.

Der Lernraum passt zu jeder unserer HP-Ausbildungen!

HPweekend & HPonline

Im Gegensatz zur ausführlicheren HPclassic-Ausbildung ist in unserer Wochenend-Ausbildung der Lernraum Dein Garant, trotz deutlich weniger Unterrichtsstunden genauso fit zu sein wie Deine “Vollzeitkollegen”, die mehrmals pro Woche in die Schule kommen.

HPclassic

Als Teilnehmer/in der klassischen Heilpraktiker-Ausbildung hast Du zwar wesentlich mehr Unterricht. Der Lernraum erleichtert Dir mit der Mediathek, dem Chat und dem ZOOM-Raum das Lernen zusätzlich.

Chinesische Kräuterheilkunde

Neben der Akupunktur ist die Behandlung durch Chinesische Kräuterheilkunde eine von Patient*innen häufig gefragte Therapiedisziplin der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Verwendung Chinesischer Kräuterrezepturen ist aus der heutigen TCM-Praxis nicht mehr weg zu denken.

Die Ausbildung „Chinesische Kräuterheilkunde“ kommt für Dich in Frage wenn Du

  • bereits eine fundierte Ausbildung in der Akupunktur genossen hast (mindestens 300 Unterrichtsstunden)
  • einen praxisorientierten, wirtschaftlichen Zugang zur Chinesischen Kräutermedizin suchst

Die Ausbildung unterteilt sich in einen Basiskurs und einen Aufbaukurs, die einzeln oder zusammen gebucht werden können. Am Ende des Aufbaukurses erfolgt eine Abschlussprüfung mit Schulzertifikat.

Basiskurs Chinesische Kräuterheilkunde

Basiskurs Chinesische KräuterheilkundeIm Basiskurs (40 Vormittage) erhalten Sie eine professionelle Grundlage für die therapeutische Arbeit mit Chinesischen Kräutern. mehr

Aufbaukurs Chinesische Kräuterheilkunde

Aufbaukurs Chinesische KräuterheilkundeIn dem Aufbaukurs (9 Wochenenden) werdet Sie praktisch geschult, dass erlernte Wissen aus dem Basiskurs gezielt auf in der Praxis häufige westliche Krankheitssymptome anzuwenden. mehr

Dozentin der Ausbildung Chinesische Kräuterheilkunde

Brigitte Brüse

Brigitte Brüse, 2004 Studium der TCM, Schwerpunkt Akupunktur an der ABfH Berlin, 2007 Studium der chinesischen Pharmakologie an der Shou Zhong Berlin mehr

Basiskurs Naturheilverfahren / THERAPLUS

Du möchtest wichtige Naturheilverfahren als Handwerkszeug für Deine Praxis lernen? Du bist in der Heilpraktiker-Ausbildung und möchtest neben der Schulmedizin schon was für Deine Praxis mitnehmen? Dafür haben wir genau das richtige.

Der Basiskurs Naturheilkunde (THERAPLUS) ist eine einjährige Seminarreihe. Hier erlernst Du fünf Naturheilverfahren für die Praxis, die bei Patientinnen und Patienten prima ankommen: Fußreflexzonentherapie, Ohrakupunktur, Ausleitungs- und Segmentverfahren, Bachblüten und die populäre Homöopathie.

Bist Du schon Heilpraktiker, kannst Du damit das Therapieangebot für Deine Praxis erweitern. wir garantieren Dir, dass Du diese Verfahren sofort in der eigenen Praxis erfolgreich einsetzen kannst.

Aber auch, wenn Du noch Schüler bist, ist diese Reihe sehr zu empfehlen. Das „Sich-Ausprobieren“ in praktischen Naturheilverfahren unterstützt Deine Findung und Festigung als Therapeut/in. Für die amtsärztliche mündliche Überprüfung verhelfen Dir diese Kurse zu einem sicheren Auftreten. viele schätzen auch die willkommene Ablenkung vom schulmedizinischen Stoff und motivieren sich mit ihren praktischen Erfolgserlebnissen.

Es ist auch möglich, aus dem Basiskurs ein oder mehrere Verfahren einzeln zu buchen. Ferner kannst Du ihn auch unter „THERAPLUS“ als Komplettpaket mit der Heilpraktikerausbildung zu einem ermäßigten Preis buchen.

Basiskurs Naturheilverfahren /Basiskurs Naturheilverfahren
THERAPLUS

Einjährige Seminarreihe bewährter und häufig gewünschter Naturheilverfahren.

Beginn: 30.08.2022, 18.10.2022, 10.01.2023, 28.02.2023, 06.06.2023, 29.08.2023, 07.11.2023
Zeiten: 37 Termine mit 170 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Gruppe I:
Di 10 (bzw. 9) – 13 Uhr, leider ausgebucht
Gruppe II: Mi 18 (bzw. 17) – 21 Uhr
Terminliste 2022
Terminliste 2023

Kosten:
12 x 145,– € bei Ratenzahlung
1.740,– €
Gesamtkosten
1.680,– € bei Einmalzahlung
(zzgl. 80,– € Anmeldegebühr)
Ermäßigung: für BDH-Mitglieder und Schüler der arche medica
12 x 135,– €
bei Ratenzahlung
1.620,– €
Gesamtkosten
1.560,– €
bei Einmalzahlung
(zzgl. 80,– € Anmeldegebühr)

Kontakt Jetzt anmelden

Das gibt’s in THERAPLUS

Ausleitungsverfahren

Seminar AusleitungsverfahrenDie Ausleitungsverfahren gehen auf die antike Humoralpathologie (Säftelehre) zurück, wonach die Ausgewogenheit der Säfte Blut, Schleim sowie gelber und schwarzer Galle für Gesundheit oder Krankheit verantwortlich sind.  „Überschüssige” Säfte müssen entsprechend ausgeleitet werden, u.a. durch Methoden am Blut- und Lymphstrom wie Baunscheidt  Blutegel und Schröpfen. mehr erfahren

Ohrakupunktur

seminar_ohrakupunkturDie Ohrakupunktur oder Aurikotherapie ist methodisch zwischen den Reflexzonentherapien und der chinesischen Akupunktur angesiedelt. Zwar beruht sie auf reflexologischen Bezügen, jedoch werden bei ihr mit Akupunkturnadeln Reize im Sinne einer Regulationstherapie  gesetzt. mehr erfahren

Bachblüten

Ausbildung BachblütenDie von Edward Bach (1886-1936) entdeckten und nach ihm benannten Blütenauszüge stellen auf feinstofflicher Ebene das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder her. mehr erfahren

Fußreflexzonentherapie

Seminar FußreflexzonentherapieDie Fußreflexzonenmassage bewährt sich als unspezifische Behandlungsmethode bei vegetativer Dystonie und funktionellen Organstörungen. Gerade der “kopfige” und gestresste Patient*innen wird oft durch die Arbeit an der Peripherie des Fußes wieder auf angenehme Weise geerdet. mehr erfahren

Homöopathie

Gefragt und gesucht: Die Homöopathie ist in vielen Praxen, Hausapotheken und Herzen zu Hause. Wir haben einen kompakten Kurs entwickelt, der es Dir möglich macht, einen guten Einstieg in die Homöopathie zu bekommen, und schon bald akute Patientinnen und Patienten zu behandeln.
mehr erfahren

Ausbildung Heilpraktiker Physiotherapie in Berlin und Überall!

Du bist Physiotherapeutin oder Physiotherapeut und möchtest als Heilpraktiker Deine Praxis auf ein neues Niveau heben? Deine Behandlungen auch ohne ärztliche Verordnung ausüben? Unabhängiger und gefragter werden?

Wir bringen Dich zur sektoralen Heilpraktikererlaubnis für Physiotherapie. Das tun wir schon seit mehr als einem Jahrzehnt – und jetzt auch endlich online!

Willkommen zu einer unser gefragtesten Ausbildungen, die uns besonders am Herzen liegt – weil sie so sinnvoll, so effektiv, bereichernd und befreiend für Dich ist.

Der Clou dieser Ausbildung: Du kannst vor Ort, aber auch online teilnehmen. Sollten aktuelle Regulierungen den Präsenzunterricht unmöglich machen, versäumst Du nichts. Falls Dir der Weg nach Berlin-Friedenau zu weit ist, kannst Du jetzt auch von zu Hause aus dabei sein!

Die Highlights der Ausbildung zum Heilpraktiker Physiotherapie

  • Empfange, diagnostiziere und behandle Deine Patienten, ohne, dass sie zuvor zum Arzt gehen müssen. Ohne rechtliche Grauzonen oder Damokles-Schwerter.
  • Als “HP Physio” darfst Du gegenüber privaten Krankenkassen und Beihilfestellen abrechnen.
  • Erspare Dir monatelanges Lernen, wie es von allgemeinen Heilpraktikern verlangt wird – ohne schweißtreibende Prüfung beim Gesundheitsamt!
  • Du kannst von überall aus dabei sein – nur zur Prüfung bei uns in Berlin musst Du einmalig persönlich erscheinen.
  • Zwischen Dir und der Heilpraktiker-Erlaubnis stehen nur 62 Stunden, die Du nebenberuflich und familienfreundlich an drei Wochenenden und einem Prüfungstag absolvieren kannst!

Was ist der sektorale Heilpraktiker Physiotherapie?

Wir machen Dich – im Amtsdeutsch – zum “Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie”.

Als Heilpraktiker Physiotherapie darfst Du Patienten behandeln, ohne dass eine Überweisung oder eine Verordnung eines Arztes nötig ist. Deine Patienten haben weniger Wartezeit, können den Arztbesuch überspringen und dennoch eine Befunderhebung, Diagnose und Behandlung bekommen – von Dir! So bist Du erster Ansprechpartner, nicht Gehilfe des Arztes.

Dabei sind Therapieform und Anzahl der zu leistenden Behandlungen nicht vorgeschrieben. Allerdings zahlen Deine Patienten die Leistungen selber oder private Krankenversicherungen und die Beihilfestellen erstatten die Kosten.

Die Abrechnung Deiner physiotherapeutischen Behandlung erfolgt als heilpraktische Leistung über das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Hier findest Du noch mehr Informationen zum Heilpraktiker für Physiotherapie.

Was sind die Voraussetzungen des Gesundheitsamtes?

  • Der Berufsabschluss als Physiotherapeut/in.
  • Vier Jahre Berufserfahrung und ein Mindestalter von 25 Jahren
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Attest über gesundheitliche Eignung

Wie wirst Du sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie?

Die Zauberworte sind “Nachqualifikation” und “Entscheidung nach Aktenlage”.

Die Erlaubniserteilung ist ohne Prüfung beim Gesundheitsamt möglich:
In Berlin, Brandenburg und anderen Bundesländern (u.a. Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen) ist die Erteilung der sektoralen Erlaubnis durch Entscheidung nach Aktenlage, also ohne mündliche und/oder schriftliche Prüfung beim Gesundheitsamt möglich, wenn Du als Physiotherapeut eine sogenanante Nachqualifikation nachweisen kannst.

Tipp: Wenn Du zusätzlich eine abgeschlossene Osteopathieausbildung oder einen Studienabschluss in der Physiotherapie hast, ist es möglich, dass Du Deine Anerkennung allein nach Aktenlage auch ohne unsere Nachqualifikation erlangen kannst. Bitte erkundige Dich also zuvor bei Deinem Gesundheitsamt.

Nachqualifizierung? Machen wir.

Die Gesundheitsämter in Berlin und Potsdam haben bestätigt, dass die Inhalte unserer Ausbildung „Heilpraktiker Physiotherapie“ die Voraussetzungen des Bundesverwaltungsgerichts für die Nachqualifikation erfüllen!

In Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen reicht nach vierjähriger Berufstätigkeit dazu die erfolgreiche Teilnahme an unserem Kurs als Nachqualifikation aus.

Die Nachqualifikation ist auch seit Herbst 2016 im Land Brandenburg durch einen Kriterienkatalog zur Entscheidung nach Aktenlage des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Gesundheit konkretisiert.

Das ist der Kriterienkatalog für den Heilpraktiker Physiotherapie Brandenburg

Nach Bestehen der bei uns durchgeführten Prüfung kannst Du beim Gesundheitsamt Deine Heilpraktiker-Erlaubnis beantragen, hier exemplarisch das Vorgehen für Berlin.

Ein (wirklich) kleiner Haken

In wenigen Bundesländern – also nicht Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen – muss unter Umständen zusätzlich noch eine schriftliche und/oder mündliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt absolviert werden, auf die unser Kurs Dich aber ebenso vorbereitet.

Die Ausbildung Heilpraktiker Physiotherapie

Wir haben für Dich drei kompakte Block-Wochenenden geplant. So sind sie aufgebaut:

  • Freitag 18:00–21:15 Uhr
  • Samstag 9:00–18:00 Uhr
  • Sonntag 9:00–14:15 Uhr

Nach den drei Block-Wochenenden hast Du eine Woche Zeit für die Vorbereitung der Abschlussklausur. Vor der Klausur frischen wir Dein Prüfungswissen noch einmal auf, an einem weiteren Samstag von 10–16 Uhr.

Für den Erwerb der Nachqualifikation bzw. der Heilpraktikererlaubnis sind die Teilnahme an dem Kurs ohne Fehlzeiten und das Bestehen der Abschlussklausur zwingend erforderlich.

Wir orientieren uns bei der Themenauswahl und dem Schweregrad an dem Klausurmaterial der amtsärztlichen Klausuren für den Heilpraktiker Physiotherapie.

Wie funktioniert die Ausbildung online?

Du kannst von jedem PC, Mac, Tablet oder Smartphone live dabei sein und Deine Fragen stellen. Du kannst wie im Präsenzunterricht einfach reinrufen oder Dich per Tastatur zu Wort melden. Falls Du etwas nacharbeiten möchtest, kannst Du im Nachgang Aufzeichnungen des Unterrichts erneut anschauen, so oft Du möchtest!

Zur Sicherheit: Für die Anerkennung Deiner Teilnahme ist es unverzichtbar, dass Du bei jeder Veranstaltung online anwesend bist – das müssen und können wir auch kontrollieren. Darum sind die Aufzeichnungen der Veranstaltung ein extra Service, aber kein Ersatz für Fehlzeiten.

Die Prüfung muss selbstverständlich vor Ort in unseren Räumlichkeiten abgehalten werden. Ein eintägiger Berlin-Trip, der sich lohnt!

Das sind Deine Dozenten

Isabelle Guillou, Heilpraktikerin und Schulleiterin

Sie ist Autorin, Schulleiterin, seit über 20 Jahren Heilpraktikerin und Dozentin: Isabelle Guillou. Sie hat in vielen Berufsjahren über eintausend Menschen in und durch die Prüfung zum Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und natürlich den “HP Physio” gebracht.

Die gebürtige Französin steht für einen lebendig-kompetenten Unterricht und lässt mit ihren Erfahrungen – nicht zuletzt als Beisitzerin bei Amtsarztprüfungen – keine Frage offen.

Susanne PeuckertSusanne Peuckert, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

Susanne wurde schon Ende der 1980er-Jahre Physiotherapeutin und hat bald darauf den Heilpraktiker draufgesetzt. Wie alle unsere Dozenten arbeitet auch sie in ihrer eigenen Praxis.

Ihr quirliger Unterricht, den sie immer wieder mit spannend-kurzweiligen Anekdoten versetzt, gepaart mit ihrer pragmatischen Herangehensweise an die Pflichten der Heilpraktiker wird auch Dich in seinen Bann ziehen.

Die Inhalte Deiner Ausbildung

Dozentin Isabelle Guillou

Isabelle Guillou

Heilpraktiker Physiotherapie

Kompakte Ausbildung zur sektoralen Heilpraktikererlaubnis für Physiotherapie – auch online möglich!

Start: 28.04.2023 und jedes Jahr im Frühjahr
Zeiten: Vier Wochenenden mit 62 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Drei Wochenenden inkl. Freitagabend plus Refresher mit Abschlussklausur: Sa 10:00 – 15:00 UhrLehrplan 2022 Lehrplan 2023
Kosten: 790,–€
Prüfungstermin: Bei Entscheidung nach Aktenlage: Schulinterne Klausur am 20.08.2022 bzw. am 26.08.2023
Nichtberliner: Berlin ist immer eine Reise wert – unsere Übersicht zu schulnahen Hotels und Unterbringungsmöglichkeiten

Kontakt Jetzt anmelden

Termine und Zeiten

Gruppe 2022 08.04.2022 – 20.08.2022
Curriculum 2022
WE 1: 08. – 10.04.2022
WE 2:
20. – 22.05.2022
WE 3:
17. – 19.06.2022
Refresher mit Abschlussklausur: 20.08.2022
Gruppe 2023 28.04.2023 – 26.08.2023
>  Curriculum 2023
WE 1: 28. – 30.04.2023
WE 2:
26. – 28.05.2023
WE 3:
16. – 18.06.2023
Refresher mit Abschlussklausur: 26.08.2023

Häufige Fragen

Was ist der „Heilpraktiker für Physiotherapie“?

Die sektorale Heilpraktikererlaubnis erwerben